Landkreis Cham Landkreis Cham

Berufserkundung in Unternehmen

Die Schüler der Klasse 8a der Maristen-Realschule bei der Betriebsbesichtigung der Firma Schindler Fenster + Fassaden GmbH

Einblicke in Betriebe der Region und ein Praktikum während der Schulzeit sind für Schüler wertvolle Hilfen bei der Berufswahl.

Im Rahmen der Berufswahltage-Reihe werden die Schüler*innen aller Schularten zu Exkursionen in die Wirtschaft eingeladen. Dort können sie sich bei Personal- und Ausbildungsleitern informieren und auch mit den Azubis direkt in Kontakt kommen.

Auf dem Programm stehen Unternehmensführung, Ablauf einer Bewerbung, die Durchsicht der einzelnen Bewerbungsschreiben sowie das Durchführen von fiktiven Bewerbungsgesprächen. 

Die Schüler/innen haben Spaß und gehen voll motiviert aus dem Bewerbertraining. "Ich fühle mich gestärkt, das Training hat mir geholfen", "Ich bin dankbar für den Tag, ich habe ganz viel mitgenommen" lautet das durchgehend positive Fazit der Schüler/innen.

Schüler/innen des Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasiums beim Bewerbertraining im Hotel Bayerwaldhof GmbH & Co. KG
Schüler/innen des Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasiums beim Bewerbertraining der Firma GEBHARDT Logistic Solutions GmbH
Schüler/innen des Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasiums beim Bewerbertraining der Firma Mühlbauer GmbH & Co. KG, Roding

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.