Landkreis Cham Landkreis Cham

Bevölkerungszahlen

Bevölkerungsstand am 30.06.2020

Aktueller Stand

Stadt Bad Kötzting 7.431
Stadt Cham 17.069
Stadt Furth im Wald 9.037
Stadt Roding 12.209
Stadt Rötz 3.368
Stadt Waldmünchen 6.606
Markt Eschlkam 3.351
Markt Falkenstein 3.418
Markt Lam 2.620
Markt Neukirchen b.Hl.Blut 3.696
Markt Stamsried 2.226
Gemeinde Arnschwang 2.004
Gemeinde Arrach 2.418
Gemeinde Blaibach 1.970
Gemeinde Chamerau 2.588
Gemeinde Gleißenberg 893
Gemeinde Grafenwiesen 1.498
Gemeinde Hohenwarth 1.925
Gemeinde Lohberg 1.814
Gemeinde Michelsneukirchen 1.731
Gemeinde Miltach 2.328
Gemeinde Pemfling 2.239
Gemeinde Pösing 977
Gemeinde Reichenbach 1.303
Gemeinde Rettenbach 1.842
Gemeinde Rimbach 1.820
Gemeinde Runding 2.313
Gemeinde Schönthal 1.927
Gemeinde Schorndorf 2.818
Gemeinde Tiefenbach 1.913
Gemeinde Traitsching 4.203
Gemeinde Treffelstein 948
Gemeinde Waffenbrunn 2.016
Gemeinde Wald 2.884
Gemeinde Walderbach 2.265
Gemeinde Weiding 2.472
Gemeinde Willmering 1.989
Gemeinde Zandt 2.016
Gemeinde Zell 1.817
Landkreis Cham 127.962

(Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik, München, 2020)

Entwicklung seit 1989

Bevölkerungsentwicklung

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz und steht als OpenData zur Verfügung.

 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.