Landkreis Cham Landkreis Cham

Verfügbarkeitscheck

Prüfen Sie, ob Glasfaser bei Ihnen möglich sein wird

Mit der Verfügbarkeitsprüfung sehen Sie, ob Ihre Adresse im ersten Abschnitt des Ausbaugebiets liegt. Dieser umfasst hauptsächlich die Gemeinden Falkenstein, Rettenbach, Reichenbach, Wald, Zell sowie einen ersten Teil von Michelsneukirchen, Roding und Walderbach.
Zug  um Zug wird die Abfrage entsprechend dem Planungsfortschritt über die weiteren Landkreisgemeinden erweitert. 

Die Abfrage hat ergeben: "Sie sind dabei!"?Ihr Grundstück befindet sich in dem auf der Karte orange markierten Bereichen:
Der Eigentümer des Grundstücks sollte bereits ein Anschreiben durch uns erhalten haben. Wichtige Voraussetzung ist nämlich die Unterschrift eines Grundstücks- und Gebäudenutzungsvertrages. Sollten Sie bzw. der Eigentümer des Grundstücks dies noch nicht erledigt haben.
Holen Sie dies schnellstmöglich nach.

Haben Sie das bereits erledigt, ist Ihr Glasfaseranschluss sicher, bezüglich der weiteren Schritte kommen wir auf Sie zu.

Ihr Grundstück befindet sich in dem auf der Karte grau markierten Bereichen:Sie erhalten zu Beginn der Bauvorbereitung automatisch ein Anschreiben von uns mit dem Grundstücks- und Gebäudenutzungsvertrag. Warten Sie bitte dieses Anschreiben ab.

Die Abfrage hat ergeben: Leider können Sie beim derzeitigen Ausbau noch nicht berücksichtigt werden.Sie sind in diesem Ausbauprojekt leider nicht mit dabei. Der Landkreis verfolgt das Ziel flächendeckend ein Glasfasernetz zu errichten. Um dieses Ziel zu erreichen muss ein Anfang gemacht werden. Ein solcher Ausbau kann ohne Fördermittel alleine durch den Landkreis und die Kommunen nicht finanziert werden. Der Ausbau erfolgt aus diesem Grund gefördert durch den Bund und den Freistaat Bayern. Dieser Förderung liegen Bedingungen zugrunde, an die wir gebunden sind. Insgesamt liegt unser Fokus derzeit auf den unterversorgten Adressen im Landkreis (sogenannte weiße Flecken, mit einer Versorgungslage von weniger als 30 Mbit/s).


Sie wurden nicht angeschrieben?
Bitte senden Sie uns eine E-Mail an: meine.glasfaser@lra.landkreis-cham.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr.