Landkreis Cham Landkreis Cham

Für jahrelangen aktiven Dienst geehrt

13.12.2019

Das neue bewährte Ehrungssystem wurde am 11.12.2019 zum dritten Mal im KBI-Bereich Bad Kötzting fortgeführt

Landrat und Bezirkstagspräsident Löffler bei der Begrüßung der Gäste in Blaibach

Hier lud Landrat und Bezirkstagspräsident Franz Löffler langjährige Aktive in der Feuerwehr zu einem Ehrenabend ein. Im Beisein von Kreisbrandrat Michael Stahl überreichte der Landrat das Feuerwehr-Ehrenzeichen für 25- und 40-jährige aktive Dienstzeit an verdiente Feuerwehrkameradinnen und -kameraden aus dem Inspektionsbereich Bad Kötzting. Das Feuerwehr-Ehrenzeichen wird vom Bayerischen Staatsminister des Innern und für Integration verliehen. „Unsere Feuerwehrleute leisten ehrenamtlichen Dienst auf professionellem Niveau und das über Jahre und Jahrzehnte hinweg. Die gebührende Wertschätzung möchten wir, Staat und Landkreis, auch in einem würdigen Rahmen zum Ausdruck bringen.“, so der stellvertretende Landrat. Die Ehrung fand im Gasthaus Rösch in Blaibach statt.

 

Folgende Kameradinnen und Kameraden wurden für 25 Jahre aktive Dienstzeit geehrt:

 

Arndorf: Georg Mühlbauer und Michael Bummer

Gehstorf: Markus Kugler und Daniel Plötz

Bad Kötzting: Réné Weigl und Thomas Rackl

Wettzell: Thomas Hackl und Erwin Liebl

Liebenstein: Herbert Nemmer

Sperlhammer: Tanja Altmann und Johann Seiderer jun.

Bärndorf: Birgit Holzapfel und Silvia Sauerer

Lederdorn: Markus Eder und Reinhold Sauer

Chamerau: Martin Robl, Marcus Weber und Klaus Bergmann        

Staning: Stefan Ederer

Miltach: Stefan Röhrl, Markus Schreiner und Florian Wagner

 

Folgende Kameradinnen und Kameraden wurden für 40 Jahre aktive Dienstzeit geehrt:

Arndorf: Albert Fechter

Bad Kötzting: Gerhard Miethaner

Blaibach: David Christl und Michael Seiderer

Weißenregen: Erich Hackl, Josef Meier, Siegfried Raab und Karl-Heinz Bergbauer

Lederdorn: Franz Klein

Chamerau: Josef Weber

Staning: Heinrich Nazet

 


 

Bilder der Feierstunde zum Download

Kategorien: Politik, Facebook