Landkreis Cham Landkreis Cham

Für jahrelangen aktiven Dienst geehrt

09.04.2019

Das neue bewährte Ehrungssystem wurde am 08.04.2019 zum zweiten Mal im KBI-Bereich Cham durchgeführt. Hier lud Landrat und Bezirkstagspräsident Franz Löffler langjährige Aktive in der Feuerwehr zu einem Ehrenabend ein.

Feuerwehr-Ehrenzeichen.jpg

Im Beisein von Kreisbrandrat Michael Stahl überreichte der Landrat das Feuerwehr-Ehrenzeichen für 25-, 40- und 50-jährige aktive Dienstzeit an verdiente Feuerwehrkameradinnen und -kameraden aus dem Inspektionsbereich. Das Feuerwehr-Ehrenzeichen wird vom Bayerischen Staatsminister des Innern, für Sport und Integration verliehen. „Unsere Feuerwehrleute leisten ehrenamtlichen Dienst auf professionellem Niveau und das über Jahre und Jahrzehnte hinweg. Die gebührende Wertschätzung möchten wir, Staat und Landkreis, auch in einem würdigen Rahmen zum Ausdruck bringen.“, so der Landrat. Die Ehrung fand im Sparkassensaal in Cham statt.

 

Folgende Kameradinnen und Kameraden wurden für 25 Jahre aktive Dienstzeit geehrt:

Chameregg: Florian Heuberger

Grafenkirchen: Volker Lommer

Großbergerdorf: Michael Breu

Obernried: Josef Lehneis

Niederrunding: Josef Feil jun.

Loibling-Katzbach: Harald Göttlinger

Weiding: Christian Hastreiter, Markus Högerl, Thomas Karl und Christian Kolbeck

Waffenbrunn: Torsten Kramer

 

Folgende Kameradinnen und Kameraden wurden für 40 Jahre aktive Dienstzeit geehrt:

Cham: Ferdinand Gierisch

Grafenkirchen: Gerhard Ruhland, Josef Reitinger und Josef Graßl

Großbergerdorf: Gerhard Bucher

Gutmaning: Ludwig Oswald

Obernried: Herbert Särve

Pemfling: Ludwig Plötz und Alois Bucher

Pitzling: Wolfgang Plötz

Runding: Josef Meier und Karl Althammer

Walting: Xaver Rädlinger, Josef Kolbeck, Josef Aschinger, Johann Kolbeck und Christian Spindler

Balbersdorf: Johann Wagner

  

Folgender Kamerad wurde für 50 Jahre aktive Dienstzeit geehrt:

Balbersdorf: Helmut Babl

 

 

Bilder der Feierstunde zum Download

 

Kategorien: Kultur, Politik, Facebook, Natur & Umwelt