Landkreis Cham Landkreis Cham
& Beratung

Service

& Beratung

Landkreis Cham

BürgerServices

Landkreis Cham

Hilfe zum Lebensunterhalt / Einmalige Bedarfe

Leistungen für einmalige Bedarfe sieht § 31 Abs. 1 SGB XII nur in den folgenden Fällen vor:

  • Erstausstattungen für die Wohnung einschließlich Haushaltsgeräten,
  • Erstausstattungen für Bekleidung und Erstausstattungen bei Schwangerschaft und Geburt,
  • Anschaffung und Reparaturen von orthopädischen Schuhen, Reparaturen von therapeutischen Geräten und Ausrüstungen sowie die Miete von therapeutischen Geräten.

Die Aufzählung ist abschließend.

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Franz Haimerl
Mitarbeiter
+49 (9971) 78-445+49 (9971) 845-445048franz.haimerl@lra.landkreis-cham.de

Notwendige Unterlagen

Der Antrag auf Leistungen für einmalige Bedarfe ist bei der Wohnortgemeinde zu stellen, die den Antrag anhand der melderechtlichen Unterlagen bestätigt und anschließend an die Sozialhilfeverwaltung im Landratsamt zur zuständigen Bearbeitung weiterleitet. Sofern keine laufenden Leistungen zum Lebensunterhalt gewährt werden, sind die Angaben im Antrag, soweit möglich, durch geeignete Unterlagen zu belegen. Welche Belege bzw. Antragsunterlagen insbesondere notwendig sind, entnehmen Sie bitte der unten angefügten Zusammenstellung.

Besonderheiten

Leistungen für einmalige Bedarfe erhält bei Bedarf und Notwendigkeit derjenige, der laufende Leistungen der Hilfe zum Lebensunterhalt bezieht.
Sie erhält aber auch, wer zwar keine laufenden Leistungen zum Lebensunterhalt benötigt, den Bedarf jedoch aus eigenen Kräften und Mitteln nicht voll beschaffen kann. In diesem Fall kann das Einkommen berücksichtigt werden, das innerhalb eines Zeitraums von bis zu sechs Monaten nach Ablauf des Monats erworben wird, in dem über die Hilfe entschieden worden ist.

Gesetzliche Grundlagen

  • Zwölftes Buch Sozialgesetzbuch - Sozialhilfe - (SGB XII)
  • Erstes Buch Sozialgesetzbuch - Allgemeiner Teil - (SGB I)
  • Zehntes Buch Sozialgesetzbuch - Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz - (SGB X)

Formulare

Informationen des BayernPortals

Anschrift

Sozialwesen Landratsamt Cham

Rachelstraße 6
93413 Cham
Telefon: +49 (9971) 78-257
Fax: +49 (9971) 845-257

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr durchgehend geöffnet
Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie auch während dieser Zeiten einen Termin.