Landkreis Cham Landkreis Cham

Rufbusse

Um Ihnen auch in Zeiten, in denen der Einsatz der üblichen Linienbusse unrentabel ist, ein öffentliches Verkehrsmittel anzubieten, setzt der Landkreis Cham zunehmend sogenannte Bedarfsverkehre ein. Diese fahren nach einem festen Fahrplan und halten an den gekennzeichneten Rufbushaltestellen – allerdings nur nach rechtzeitiger Anmeldung, um so Leerfahrten zu vermeiden. Da nur diejenigen Fahrten durchgeführt werden, die tatsächlich benötigt werden, sind Rufbusse nicht nur wirtschaftlicher, sondern auch flexibler und ökologischer als der normale Linienverkehr.

Zudem erschließt der Rufbus Regionen, welche mit dem regulären ÖPNV nicht versorgt sind. Somit verbindet der Rufbus Ortschaften mit dem Gemeindehauptort und schließt aber an den überregionalen Bahn- und Busverkehr an. Ob zum Einkaufen, zum Arztbesuch oder einfach zum Treffen mit Freunden zu fahren, die Rufbusse im Landkreis Cham bieten Ihnen dafür attraktive Fahrtmöglichkeiten.

Was ist ein Rufbus?

Der Rufbus sorgt für den Lückenschluss und ergänzt bzw. schließt an den vorhanden ÖV an. Ein Rufbus ist ein Bus, welcher nur bei Bedarf, d. h. nur auf Bestellung fährt. Der Bus fährt im Anschluss nur jene Haltestellen an, bei denen eine Buchung vorliegt und bringt den Fahrgast so auf direktem Wege pünktlich zum Anschluss an die Umstiegshaltestelle oder zur gewünschten Haltestelle auf der Rufbuslinie.

Verzeichnis der Rufbushaltestellen

Gibt es einen Fahrplan?
Ja, der Rufbus fährt zu festgesetzten Zeiten. Seit 1. Juni 2019 starten wir mit 9 Linien, im Laufe des Jahres 2019 ist die Betriebsaufnahme von weiteren Verkehren geplant.

Das ÖPNV-Team des Landkreises hilft gerne bei allen Fragen rund um den Rufbus oder dessen Fahrpläne weiter:

Tel. +49 (9971) 78-481 oder 78-483 (Mo – Do von 8.00 bis 16.00 Uhr, Fr von 8.00 bis 12.00 Uhr)

Roding

Abzw. Gabler: 902
Altenkreith Haltestelle B 85: 903
Bahnhof: 901, 902, 903, 904, 905, 906
Brunnhof: 901
Busbahnhof: 901, 902, 903, 904, 905, 906
Dachshof: 901
Draxlberg Abzw.: 905
Eckhäusl: 904
Eidenthal: 901
Eilberg: 902
Elend: 904
Fronau Abzw. Fronauermühle: 905
Fronau Ortsmitte: 905
Fronau Ost: 905
Gaisirl Anw. Schweiger: 902
Grub: 904
Grubhof Abzw.: 902
Grundbachhof: 906
Gstetten: 903
Haidhof: 901
Haunried: 902
Heide: 903
Heidweiherhöf Abzw.: 905
Hinterhaunried: 902
Hofmühl: 902
Kagerhof: 901
Kalsing FFW Haus: 904
Kienholz Einm. B 16: 902
Klessing: 904
Kohlschlag: 905
Krankenhaus: 901, 902, 903, 904, 905, 906
Loibling b. Roding: 902
Mackenschleif: 902
Marbelshof: 901
Mitterdorf Sparkasse: 901, 902, 903, 904, 905, 906
Mitterkreith, Heide: 903
Mitterkreith, Ortsmitte: 903
Nassen/Altenkreith: 903
Neubäu am See: 905
Neubäu am See Schwärzenbergstraße: 905
Neubäu am See Wasserwerk: 905
Neubäuermühl: 905
Oberdorf: 903
Oberkreith: 905
Oberprombach: 901
Obertrübenbach: 902
Piendling: 906
Regenpeilstein: 902
Rothenbirl: 902
Seigen: 905
Sparkasse: 901, 902, 903, 904, 905, 906
Stadlhof: 902
Strahlfeld: 905
Stützenfleck: 905
Thannhof: 901
Trasching Ortsmitte: 902
Triftersberg: 901
Unterlintach Abzw. Unterprombach: 904
Untertrübenbach: 901
Unterprombach Abzw.: 901
Wacherling Ortsmitte: 902
Wanning: 901
Wetterfeld B 85: 906
Wetterfeld Ort: 906
Wetterfeld Traubenbergweg: 906
Wieden: 904
Wiesing: 902
Wiesthal: 902
Windfäng: 902
Ziegelhütte: 901
Ziehring Ortsmitte: 902
Zimmering Ortsmitte: 902
Zinzenthal: 902

Zell

Alletswind: 902
Beucherling: 902
Dammberg: 902
Geresdorf: 902
Grubhöfl: 902
Guggenberg: 902
Hammühle: 902
Hatzelsdorf: 902
Hatzelsdorfer Weg Abzw.: 902
Hetzenbach: 902
Hetzenbach Gh. Zur Linde: 902
Kiesried: 902
Krottenthal: 902
Krüglhof: 902
Ortsmitte: 902
Roithof: 902
Steinmühle Abzw. Waffenhof: 902
Steinmühle Anw. Pielmeier: 902
Willetstetten: 902

Alle aufklappen

So erkennen Sie eine Rufbus-Haltestelle

Rufbus: Übersicht Korridore

Linienverzeichnis mit Fahrplan zum Download

Wie funktioniert die Bestellung des Rufbusses?

Wenn Sie Ihre Fahrt bereits kennen:

  • Telefonisch unter 09971 / 1359498  Täglich (auch Sa + So von 6.30 bis 21.00 Uhr)
  • Mindestens 1 Stunde vor Abfahrt der jeweiligen Linie / Beachten Sie den vermerkten Anmeldeschluss bei der jeweiligen Fahrt. Bei Fahrten vor 8.00 Uhr ist eine Anmeldung am Vortag notwendig.

Bei der telefonischen Anmeldung können Sie auch einen Dauerauftrag buchen. Sowohl als regelmäßiges oder unregelmäßigen Abo. Sie erhalten direkt bei der Anmeldung die tatsächliche Abfahrtszeit mitgeteilt, sollte diese von der im Fahrplan ausgewiesen Zeit abweichen.

  • Auch die Online-Buchung ist möglich

Des Weiteren ist die Buchungsmöglichkeit auch über die Wohin-du-Willst-APP geplant. Wir arbeiten noch an der Umsetzung.

Was kostet der Rufbus

Sie zahlen den ganz normalen Linientarif – also den VLC-Tarif. Selbstverständlich werden Mehrfachkarten, Monatskarten, ABO's etc. der VLC im Rufbus anerkannt. Sollen Sie im Besitzt eines gültigen Fahrscheins sein, zeigen Sie diesen nur dem Rufbusfahrer vor. Ansonsten können Sie im Rufbus auch eine reguläre Einzelfahrt lösen.

Online-Buchung

hier online buchen!