Landkreis Cham Landkreis Cham

Stoffwindelzuschuss

Stoffwindeln können einen großen Beitrag zum Thema Müllvermeidung leisten. Aus diesem Grund hat sich der Landkreis Cham entschlossen, ab dem 01. August 2019 Eltern bei der Anschaffung von Stoffwindeln zu unterstützen. Der Stoffwindelzuschuss ist ein Gemeinschaftsprojekt der KoKi Cham und der Kreiswerke Cham, die auch die Finanzierung und Abwicklung übernehmen.

Wie funktioniert der Zuschuss bei uns im Landkreis?

Eltern können für Kinder, die im Landkreis Cham leben und nicht älter als 2 Jahre alt sind, den Zuschuss beantragen.

Erstattet werden 25 % der Anschaffungskosten bis zu einer max. Fördersumme von 75 €. (Beispiel: 200 € Rechnung ->25 % der Summe ergeben einen Zuschuss in Höhe von 50 €).

Es kann pro Kind nur einmalig der Zuschuss beantragt werden, Eltern können aber Rechnungen (ab dem Rechnungsdatum 01.08.2019) bis zu 9 Monate lang sammeln und zusammen einreichen. Die Rechnungen dürfen nur nicht älter als 9 Monate sein.

Damit wurde der Wechsel von Newborn-Größen auf OneSize-Größen ab dem Alter von ca. 5 Monaten berücksichtigt.

Auch Eltern, die gebrauchte Windeln kaufen, können die Kosten dafür geltend machen. Dazu benötigen sie eine formlose Quittung des Verkäufers sowie einen Nachweis über die Zahlung des Betrags.

Wo finde ich den Antrag?

Den Antrag finden Sie hier:

Bei Fragen zu Stoffwindeln an sich wenden Sie sich bitte an die KoKi Cham, Tel. 09971/78-506,

bei Fragen zur Abwicklung des Zuschusses direkt an die Kreiswerke Cham, Tel. 09971/78-569.

Wie werde ich Stoffwindelwickler?

Die Arche Noah Elternzentrum bietet regelmäßig einen Stoffwindelworkshop an, der einen Überblick über verschiedene Systeme, Materialien, Nutzung, Aufbewahrung, Wäsche etc. bietet. Die Termine finden Sie unter unserer Rubrik Termine (hier bitte einen Link zu unseren Terminen) oder auf der
Homepage der Arche Noah