Landkreis Cham Landkreis Cham
& Beratung

Service

& Beratung

Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte Bayern (vormals EhrenamtsCard) im Landkreis Cham

Bürgerschaftliches Engagement ist für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft von zentraler Bedeutung. Ohne die Mitwirkung seiner Bürgerinnen und Bürger wäre der Staat nicht in der Lage, die gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft zu lösen.
Nach den Feststellungen des Freiwilligen-Surveys aus dem Jahr 2004 sind 37 % der Bundesbürger ab dem 14. Lebensjahr bürgerschaftlich engagiert. Unter Zugrundelegung dieser Erhebung üben im Landkreis Cham mehr als 34.000 Menschen ein Ehrenamt aus. Das ist mehr als bemerkenswert und mehr als erfreulich, vor allem auch, weil es nicht als selbstverständlich vorausgesetzt werden kann.

Bisher konnte den Freiwilligen nur mit Worten, Auszeichnungen oder besonderen Aktionen gedankt werden. In Zukunft soll die Wertschätzung ihrer Arbeit ergänzt werden. Zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen wurde im Landkreis Cham in einem dreijährigen Modellversuch den Ehrenamtlichen eine Ehrenamtskarte in die Hand geben, mit der sie im täglichen Gebrauch verschiedene Vergünstigungen und Ermäßigungen für sich in Anspruch nehmen können.


Zwischenzeitlich wurden in insgesamt 14 Veranstaltungen Ehrenamtskarten ausgegeben.

Gefördert und unterstützt wird die Ehrenamtskarte vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen.

Weitere Informationen rund um diese Rabattkarte erhalten Sie derzeit noch unter: www.ehrenamtscard-bayern.de
Attraktiv sind hier auch die Gewinnspiele, die stets aktualisiert werden.


Anträge zur Vergabe auf Ehrenamtskarte für den Landkreis Cham, sowie Verträge für Akzeptanzpartner sind im Formularbereich des Landkreises Cham abrufbar.

Systemvoraussetzungen

An wen wird die Ehrenamtskarte im Landkreis Cham vergeben?
An ehrenamtlich Tätige, die

das 16. Lebensjahr vollendet haben,
ein freiwilliges unentgeltliches Engagement von durchschnittlich fünf Stunden pro Woche oder bei Projektarbeiten mindestens 250 Stunden jährlich leisten. Ein angemessener Kostenersatz ist zulässig (tatsächlicher Auslagenersatz),
mindestens seit zwei Jahren gemeinwohlorientiert aktiv im Bürgerschaftlichen Engagement (bzw. seit Gründung in einem Verein, einer Organisation oder einer Initative) eingebunden waren,
im Landkreis Cham wohnen,
Inhaber einer Juleica (Jugendleiterkarte) sind. Hier wird die Karte ohne weitere Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen erteilt.
Inhaber des Ehrenzeichens des Ministerpräsidenten sind. Ehrenzeichenträger erhalten eine unbegrenzt gültige goldene Ehrenamtskarte.

Wie wird die Ehrenamtskarte im Landkreis Cham beantragt?

Ihr Verein, Verband, Ihre Organisation, Ihre Gemeinde oder Sie selber stellen einen Antrag beim Treffpunkt Ehrenamt. In dem Antragsformular muss Ihr ehrenamtliches Engagement von Ihrer Einsatzstelle bestätigt werden.

Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte, deren Gültigkeit am 31.12.2014 endete, können beim weiteren Vorliegen der Voraussetzungen einen Folgeantrag einreichen.
Wie lange ist die Bayerische Ehrenamtskarte gültig?

Die Bayerische Ehrenamtskarte ist bis 31.12.2017 und nur in Verbindung mit der Vorlage eines gültigen Personalausweises bzw. Reisepasses gültig. Nach Ende der Gültigkeitsdauer ist die Ehrenamtskarte neu zu beantragen, eine automatische Verlängerung erfolgt nicht. Wenn das Bürgerschaftliche Engagement aufgegeben wird, ist die Ehrenamtskarte dem Treffpunkt Ehrenamt wieder zurückzugeben.
Die "goldene Ehrenamtskarte" ist dauerhaft gültig.


Wann wird die Ehrenamtskarte vergeben?

Die Vergabe erfolgt durch das Landratsamt Cham im Rahmen einer kleinen Feier. Sie ist mehrmals im Jahr vorgesehen. Termine und Bewerbungsfristen werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

Homepage für die Bayerische Ehrenamtskarte: http://www.ehrenamtskarte.bayern.de/

Unser Gewinnspiel

Unser Gewinnspiel

Sehr geehrte Ehrenamtskarten-Inhaber aus dem Landkreis Cham,

über Ihr Interesse am "Ehrenamtskarten-Gewinnspiel" freuen wir uns sehr. Wir sind damit bemüht, Ihr Engagement in doppeltem Sinn mit attraktiven Gewinnen zu belohnen.

Auch möchten wir es in diesem Zusammenhang nicht versäumen, denjenigen zu danken, die uns die Preise für Sie zur Verfügung gestellt bzw. sie uns vermittelt haben.

Eine Teilnahme an den Verlosungen ist schriftlich, telefonisch, per Mail oder über Internet möglich und auf die Inhaber der Ehrenamtskarte aus dem Landkreis Cham beschränkt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück bei der Gewinnspielteilnahme

Alle aufklappen

Akzeptanzpartner-Liste