Landkreis Cham Landkreis Cham

Integration

Die steigende Zahl von Flüchtlingen in Deutschland und Europa stellt Politik, Gesellschaft und Wirtschaft vor vielfältige Herausforderungen. Auch den Landkreis Cham. Wir wollen mithelfen und anstoßen, wie durch neuartige Ansätze der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt werden kann und Flüchtlinge an Bildung, Gesellschaft und Kultur teilhaben können. Es ist nicht die Frage ob, sondern wie wir die Integration von Zuwanderern anpacken!
Zusammen mit vielen ehrenamtlichen Helfern und mit staatlicher Unterstützung wollen wir:

  • das ehrenamtliche Engagement für und mit Flüchtlingen unterstützen,
  • die gesellschaftliche Teilhabe von Flüchtlingen stärken,
  • die Offenheit unserer Gesellschaft im Umgang mit Flüchtlingen fördern,
  • Empfehlungen und Handlungsstrategien für Entscheidungsträger entwickeln
  • Aktionen planen und durchführen, die den Migranten ein Leben mit und innerhalb unserer Kultur und unserer Werte vermittelt

Wenn Sie mit dabei sein möchten – gerne. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Wohnungslotsen

Mit dem abgeschlossenen Asylverfahren müssen die Flüchtlinge selbstständig eine Wohnung suchen, was sie vor große Herausforderungen stellt.
Aufgrund Sprachbarrieren, Unerfahrenheit und einigen Bürokratie-Hürden ist es für sie nahezu unmöglich allein einen bezahlbaren Wohnraum ausfindig zu machen.
Hierfür wünschen wir uns Ehrenamtliche, die Flüchtlinge bei der Wohnungssuche helfen, den Kontakt zum Vermieter herstellen, Besichtigungstermine mit wahrnehmen und ggf. auch beim Zusammenstellen der schriftlichen Unterlagen helfen. Auch nach dem Bezug der Wohnung wird vielfache Hilfe benötigt, wenn es z.B. um die Beschaffung von Mobiliar oder um die Mülltrennung oder um einen sparsamen Energieverbrauch geht.

Diese Tätigkeit kann auch gut von berufstätigen Ehrenamtlichen ausgeübt werden, da die Zeitfenster für Telefonate und Besichtigungen ja durchaus flexibel sind.
Natürlich erhalten Sie hierfür auch hauptamtliche Beratung und Unterstützung.