Landkreis Cham Landkreis Cham
& Beratung

Service

& Beratung

Landkreis Cham

BürgerServices

Landkreis Cham

Lokales Bündnis für Familie

... eine bundesweite Initiative für mehr Familienfreundlichkeit.

Wir engagieren uns für:

  • Ein lebenswertes Umfeld für Familien
  • Das Zusammenwirken der Generationen
  • Eine gute Ausbildung in Schule und Beruf für Kinder und Jugendliche
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Im Landkreis Cham gründete sich am 9. Dezember 2009 Deutschlands 600. Lokales Bündnis für Familie. Im Bündnis engagieren sich starke Partnerinnen und Partner aus Landes- und Kommunalpolitik, Wirtschaft, Verbänden, Freien Trägern, Kirchen und Elterninitiativen. Gemeinsames Ziel der Bündnisakteure ist es, die Attraktivität des Landkreises Cham für Familien zu verbessern und so den Wirtschaftsstandort zu stärken. Zu den Unterzeichnern der Bündnisdeklaration gehören Bündnisschirmherr Theo Zellner, Landrat des Landkreises Cham und Präsident des Bayerischen Landkreistages, Markus Sackmann, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen und Mitglied des Landtages, Winfried Mellar von der IHK Regensburg und Kreisrätin Martina Mathes, Beauftragte des Kreistages für Familie und Bildung und Bündniskoordinatorin.

Mit der praktischen Bündnisarbeit legten die Akteure bereits vor der offiziellen Bündnisgründung los: So organisierte das Kultur- und Museumsreferat des Landkreises Cham, Akteur im Familienbündnis, im September 2009 einen generationsübergreifenden Museumsbesuch. Auch präsentierte sich das Bündnis im Herbst 2009 bei der Messe Chamlandschau. In Zukunft setzen sich die Chamer Bündnisakteure besonders für ein familienfreundliches Lebensumfeld, flexible Kinderbetreuung, familienorientierte Personalpolitik und eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein.

Gründungserklärung