Landkreis Cham Landkreis Cham
Botschafter Innovation

Botschafter Innovation

Botschafter Handwerk

Botschafter Handwerk

Botschafter Naturschutz

Botschafter Naturschutz

Botschafter für den Landkreis Cham

Menschen aus dem Landkreis Cham werben für den Landkreis Cham.

Die Botschafter bilden ein enges Netzwerk persönlichen Engagements, von dem jeder einzelne profitiert, der sich darin einbringt. Die Außenwirkung der Botschafter findet dabei auf verschiedensten Ebenen und bei unterschiedlichsten Anlässen statt, zum Beispiel auf der politischen Bühne, als Unternehmer gegenüber Kunden, Partnern und Lieferanten, als Gastronom gegenüber Gästen und Kollegen, als Vereinsmitglied bei regionalen, nationalen und internationalen Vereinstreffen, als Chor oder Musikgruppe bei Festivals, als Wissenschaftler vor Kollegen und Studenten, etc.
Die Landkreis-Botschafter werden dabei intensiv unterstützt von Seiten des Regionalmanagements am Landratsamt Cham: Angefangen von persönlichen Visitenkarten als Botschafter bis hin zu den verschiedensten Prospekten und Werbemitteln. Informationsfahrten innerhalb des Landkreises stehen dabei genauso auf dem Programm wie regelmäßige Infobriefe und Botschaftertreffen.
Jeder, der interessiert ist und gerne den Landkreis Cham bei den verschiedensten Anlässen vorstellen will, kann sich als „Botschafter für den Landkreis Cham“ bewerben und das Logo als Standortgütesiegel verwenden.

Die Botschafterstrategie in Kürze

• Personen aus den verschiedensten Bereichen stellen als Botschafter den Landkreis Cham vor.
• Sie nutzen dazu berufliche und private Kontakte.
• Persönliche Gespräche bilden den Kern der Strategie.
• Unterstützt werden die Botschafter durch Botschaftervisitenkarten und Informationsmaterial.
• In Form eines Newsletters erhalten sie regelmäßig aktuelle Informationen.
• Sie werden zu Infofahrten und Veranstaltungen im Landkreis eingeladen.
• Die Botschafterstrategie wird immer wieder zum Thema in Presse und Rundfunk gemacht.

Der „ideale“ Botschafter

• Hat einen engen Bezug zum Landkreis Cham
• Strahlt Begeisterung aus und spricht Leute aktiv an
• Hat viele Kontaktmöglichkeiten, beruflich oder privat
• Ist informiert über den Landkreis Cham und das aktuelle Geschehen
• Gibt gewonnene Kontakte weiter an den Landkreis bzw. pflegt sie selber aktiv
• Macht die Botschaft spannend und weckt das Interesse für die Region

Was jeder tun kann

Machen Sie sich bewusst, wie lebenswert der Landkreis Cham ist. Sprechen Sie darüber, mit Ihrer Familie, mit Freunden und Bekannten sowie Gästen und Geschäftspartnern.
Werden Sie zum „Botschafter für den Landkreis Cham“!
Verwenden Sie als Unternehmen, Verein oder Institution das Logo "Beste Aussichten" auf Ihren Geschäftspapieren, Prospekten oder auf Ihrer Homepage und zeigen Sie so Ihre Zugehörigkeit zur Zukunftsregion Landkreis Cham.

Logo zum Download

Infofahrten

   

Die Botschafter und Regionalmarketingakteure sind mehrmals im Jahr zu einer sogenannten "Infofahrt der Botschafter" eingeladen. Die Botschafter treffen sich dazu bei verschiedenen Einrichtungen im Landkreis Cham, um sich vor Ort zu informieren und persönliche Eindrücke zu sammeln. Gut informiert und begeistert von den Eindrücken vor Ort können sie dann in zukünftige "Botschaftergespräche" gehen.

Folgende Infofahrten wurden bisher durchgeführt:

  • Infofahrt Roding: Crown Gabelstapler GmbH & Co KG
  • Infofahrt Rötz: Hofstetter Pelz & Design, Eixendorfer See
  • Infofahrt Herzogau: Diensthundeschule und Alter Pfarrhof
  • Infofahrt Blaibach: Konzerthaus und Frauenfleiß
  • Sommerveranstaltung Neukirchen b. Hl. Blut
  • Infofahrt Sonderausstellung "Made in Cham - Made in Klatovy"
  • Infofahrt CD Lux Adventskalenderexperten
  • Gut Hötzing
  • Infofahrt Kleiner Arbersee
  • Infofahrt Cham (Spurmuseum, Cordonhaus)
  • Infofahrt Erdäpflschmankerl GmbH, Rötz
  • Infofahrt Stangl & Co., Roding Automobile
  • Infofahrt Kloster Neukirchen b. Hl. Blut
  • Infofahrt Regentalaue
  • Infofahrt Trüffelkontor Waldmünchen
  • Infofahrt Tiefenbach
  • Infovortrag GIS am Landratsamt Cham
  • Infofahrt Nyrsko - Böhmerwald
  • Infofahrt Gleißenberg
  • Schwarzenburg (Guttensteiner)
  • Infofahrt TVA Regensburg
  • Infofahrt Ökoregion
  • Infofahrt Miltach (Fa. Beier und Fa. Nemmer)
  • Infofahrt Eschlkam
  • Burghofspiele Falkenstein
  • Infofahrt Uvex
  • Infofahrt Schindler
  • Infofahrt Ulrichshof
  • Infofahrt Rhaner-Bräu
  • Infofahrt Falkenstein
  • Burg Neuhaus 2006
  • Infofahrt Furth im Wald
  • Infofahrt Altrandsberg
  • Sonderveranstaltung Burg Neuhaus
  • Infofahrt Burg Runding
  • Infofahrt Churpfalzpark
  • Infofahrt Lam
  • Infofahrt TCM
  • Infofahrt Wettzell

Botschafterforen

Seit dem Jahr 2002 findet regelmäßig ein Treffen aller Botschafter und Regionalmarketingakteure im Landkreis Cham statt.

Im Jahr 2010 konnte der Landkreis Cham bei seinem Botschafterforum bereits auf 10 Jahre erfolgreiche Regionalmarketing-Arbeit zurückblicken.

Botschafterforum anlässlich 10 Jahre erfolgreicher Regionalmarketingstrategie für den Landkreis Cham

"10 Jahre erfolgreiche  Regionalmarketingstrategie im Landkreis Cham". Dieses Jubiläum wurde beim sechsten "Botschafter- Forum" am 5. März 2010 in der Rodinger Stadthalle gebührend gefeiert.

 

Landrat Theo Zellner begrüßte alle "Regionalmarketing-Akteure des Landkreises Cham" und zeigte auf, was sich seit dem ersten Treffen des Arbeitskreises Regionalmarketing alles getan hat. "Ich glaube, wir können alle miteinander stolz sein auf das, was wir gemeinsam erreicht haben. Und jeder einzelne von Ihnen hat seinen Beitrag dazu geleistet. Inzwischen genießt der Landkreis Cham einen hohen Bekanntheitsgrad weit über Bayern hinaus. Ich will behaupten, dass wir uns den Respekt anderer Regionen erworben haben", sagte Zellner. Die Produkte und Dienstleistungen unserer Firmen seien weltweit gefragt. Auch beim eigenen Selbstbewusstsein habe sich viel getan. "Viele von uns haben die eigene Region viel besser schätzen gelernt", meinte der Landrat. Und: "Ich bemerke mit Freude einen gesunden Regionalstolz und ein gewachsenes Selbstbewusstsein, das auch wichtig ist für eine gute Außendarstellung." Überregionale Auszeichnungen wie "Region der Zukunft", "Ort im Land der Ideen", der "Internationale GIS-Award" und viele mehr hätten ebenfalls dazu beigetragen.

Motivationstrainer und Moderator Alexander Munke hatte für die Botschafter eine Reihe geistiger und witziger Schmankerl auf Lager. Mit Zitaten und Lebensweisheiten gab er den Botschaftern Tipps sowohl für Ihre Botschaftertätigkeit als auch für das eigene Berufs- und Privatleben mit auf den Weg. Beim anschließenden Stehempfang mit musikalischer Begleitung durch die Dinnermusic nutzten die Botschafter die Gelegenheit zum Austausch und Gespräch und ließen anhand einer Bilderpräsentation die vergangenen 10 Jahre Revue passieren.

Alle aufklappen

Informationen für Botschafter

Infobriefe

Infobrief Januar 2017

Infobrief Oktober 2016

Infobrief Juni 2016

Infobrief März 2016

Infobrief Dezember 2015

Infobrief Oktober 2015

Infobrief Juni 2015