Landkreis Cham Landkreis Cham

Betreuung und Versorgung des Kindes in Notsituationen

Fällt der Elternteil, der die überwiegende Betreuung des Kindes übernommen hat, für die Wahrnehmung dieser Aufgabe aus gesundheitlichen oder anderen zwingenden Gründen aus, so kann der andere Elternteil bei der Betreuung und Versorgung des im Haushalt lebenden Kindes unterstützt werden.
Fällt ein alleinerziehender Elternteil oder fallen beide Elternteile aus gesundheitlichen oder anderen zwingenden Gründen aus, so kann das Kind im elterlichen Haushalt versorgt und betreut werden, wenn und solange es für sein Wohl erforderlich ist.

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Agnes Lanzinger
Mitarbeiterin
+49 (9971) 78-380+49 (9971) 845-380143Aagnes.lanzinger@lra.landkreis-cham.de
Angela Strasser
Mitarbeiterin
+49 (9971) 78-303+49 (9971) 845-303143Aangela.strasser@lra.landkreis-cham.de

Notwendige Unterlagen

Nachweise über Nettoeinkommen der letzten sechs Monate sowie der laufenden Belastungen

Entstehende Kosten

Eine Beteiligung an den Kosten erfolgt gemäß den gesetzlichen Vorschriften unter Berücksichtigung von Einkommen, Belastungen, Anzahl der Familienmitglieder bzw. der unterhaltsberechtigten Personen

Gesetzliche Grundlagen

Achtes Buch Sozialgesetzbuch - Kinder- und Jugendhilfe - (SGB VIII), AGSG, Zwölftes Buch Sozialgesetzbuch -Sozialhilfe- (SGB XII), Erstes Buch Sozialgesetzbuch - Allgemeiner Teil - (SGB I), Zehntes Buch Sozialgesetzbuch - Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz - (SGB X)

Formulare

Links

Anschrift

Wirtschaftliche Jugendhilfe Landratsamt Cham

Rachelstraße 6
93413 Cham
Telefon: +49 (9971) 78-553
Fax: +49 (9971) 845-053

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 8.00 - 16.00 Uhr durchgehend geöffnet
Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie auch während dieser Zeiten einen Termin.