Landkreis Cham Landkreis Cham

Hilfe zum Lebensunterhalt / Sonstige Hilfen zur Sicherung der Unterkunft

Allgemeine Beschreibung

Schulden können übernommen werden, wenn dies zur Sicherung der Unterkunft oder zur Behebung einer vergleichbaren Notlage gerechtfertigt ist. Dies betrifft im Regelfall die Übernahme von Mietschulden durch den Sozialhilfeträger zur Vermeidung einer drohenden Obdachlosigkeit. Ferner ist die Übernahme von Mietsicherheiten sowie von Schulden bei Energieversorgungsunternehmen möglich.

Besonderheiten

Auf diese Hilfe besteht kein Rechtsanspruch; vielmehr entscheidet der Sozialhilfeträger nach pflichtgemäßem Ermessen, ob er die Hilfe überhaupt und ob er sie als Darlehen oder nicht rückzahlbare Beihilfe gewährt.

Gesetzliche Informationen/Verweise

  • Zwölftes Buch Sozialgesetzbuch - Sozialhilfe - (SGB XII)
  • Erstes Buch Sozialgesetzbuch - Allgemeiner Teil - (SGB I)
  • Zehntes Buch Sozialgesetzbuch - Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz - (SGB X)

Dokumentliste

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.