Landkreis Cham Landkreis Cham

Beseitigung baulicher Anlagen (westlicher Landkreis)

Allgemeine Beschreibung

Zum westlichen Landkreis gehören folgende Städte und Gemeinden:
Cham, Falkenstein, Michelsneukirchen, Pemfling, Pösing, Reichenbach, Rettenbach, Roding, Stamsried, Waffenbrunn, Wald, Walderbach, Willmering, Zell

Mit der Novelle BayBO 2008 wurde die Beseitigung (= vollständiger Abbruch) baulicher Anlagen neu geregelt. Verfahrensfrei (= keine Anzeigepflicht) ist dabei die Beseitigung von bestimmten Anlagen, die verfahrensfrei errichtet oder geändert werden dürfen, von freistehenden Gebäuden der Gebäudeklassen 1 und 3 und von sonstigen Anlagen, die keine Gebäude sind mit einer Höhe bis zu 10 Meter.

Im Übrigen ist eine Beseitigung mindestens einen Monat zuvor der Gemeinde und der unteren Bauaufsichtsbehörde (= Landratsamt Cham) anzuzeigen:
Bei Gebäuden der Gebäudeklasse 2 ist eine Erstellung eines Standsicherheitsnachweises der Gebäude notwendig, an die das zu beseitigende Gebäude angebaut ist.
Ein solcher Standsicherheitsnachweis ist zudem bei anderen freistehenden Gebäuden erforderlich, die nicht verfahrensfrei sind (siehe oben).
Mit dem Abbruch darf in diesen Fällen erst begonnen werden, wenn die Baubeginnsanzeige dem Landratsamt Cham vorgelegt wird.
Die Vorschrift zur Beseitigung baulicher Anlagen ist nur auf den vollständigen Abbruch baulicher Anlagen anzuwenden. Bei teilweisem Abbruch liegt demgegenüber eine genehmigungspflichtige Änderung vor.

Gesetzliche Informationen/Verweise

Bayerische Bauordnung, ggf. Denkmalschutzgesetz

Welche Unterlagen sind mitzubringen

Neben dem Anzeigeformular ein Lageplan M 1 : 1 000 mit Kennzeichnung der zur Beseitigung vorgesehenen baulichen Anlage.
Weitere Unterlagen werden nach Einzelfall angefordert.

Internet

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.