Landkreis Cham Landkreis Cham

Untersuchungen zur Arbeitsfähigkeit, Dienstfähigkeit, Prüfungsfähigkeit, Beamtentauglichkeit usw.

Allgemeine Beschreibung

In verschiedenen Rechtsgrundlagen z.B. in Prüfungsordnungen, im Sozialhilfegesetz, Beamtenrecht sind amtsärztliche Untersuchungen und Gutachten zu den jeweiligen Fragestellungen gefordert. Neben einer körperlichen Untersuchung sind Vorgeschichte, Vorerkrankungen, ärztliche Unterlagen usw. zu berücksichtigen.

Bemerkungen

Der Untersuchungsauftrag erfolgt in der Regel direkt an das Gesundheitsamt. In diesen Fällen wird Ihnen von hier aus ein Termin schriftlich mitgeteilt. Müssen Sie sich selbst um eine Stellungnahme bemühen, ist eine telefonische Terminvereinbarung notwendig.
In der Regel erfolgt die Beauftragung durch den Arbeitgeber, Dienstherren, Sozialamt usw. Im Falle der Prüfungsfähigkeit ist vom Betroffenen selbst die Untersuchung anzustreben.

Welche Kosten sind damit verbunden

Die Kosten werden in der Regel vom Auftraggeber übernommen oder z.B. bei der Beurteilung der Prüfungsunfähigkeit (16,00 €) vom Bewerber.

Welche Unterlagen sind mitzubringen

Benötigt werden in der Regel vorhandene ärztliche Unterlagen bzw. das Ergebnis der bisherigen Diagnostik und Behandlung.

Dokumentliste

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.