Landkreis Cham Landkreis Cham

Stellvertretungserlaubnis nach § 9 Gaststättengesetz (GastG)

Allgemeine Beschreibung

Den Antrag stellt der Inhaber der Gaststättenerlaubnis über die Gemeinde, in der sich die Gaststätte befindet.

Gesetzliche Informationen/Verweise

Gaststättengesetz (GastG)

Welche Kosten sind damit verbunden

Die Gebühr beträgt zwischen 25 € und 500 €.

Welche Unterlagen sind mitzubringen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Unterrichtungsnachweis für Gastwirte der Industrie und Handelskammer (IHK)
  • Gesundheitszeugnis nach den §§ 17, 18 Bundesseuchengesetz
  • Bei der Wohnsitzgemeinde sind ein Führungszeugnis und ein Auszug aus dem Gewerbezentralregister zur Vorlage bei einer Behörde zu beantragen (Siehe Antragsformular!).

Dokumentliste

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.