Landkreis Cham Landkreis Cham

Erlaubnis zur Ausstellung von Fischereierlaubnisscheinen (Fischereierlaubnis)

Allgemeine Beschreibung

Jeder, der die Fischerei ausübt und nicht selbst Inhaber des Fischerei(ausübungs)rechts ist oder sich nicht in seiner Begleitung befindet, benötigt einen Fischereierlaubnisschein. Fischereierlaubnisscheine werden vom Inhaber des Fischerei(ausübungs)rechts ausgestellt. Dieser benötigt jedoch eine Erlaubnis des Landratsamtes, um solche Scheine ausstellen zu dürfen.
In der Erlaubnis wird festgelegt, wieviele Jahres-, Tages- oder Monatserlaubnisscheine ausgestellt werden dürfen. Die Erlaubnis kann für höchstens fünf Jahre erteilt werden. Die Erlaubnisscheine müssen vor der Ausgabe jeweils jährlich vom Landratsamt einzeln bestätigt (gesiegelt) werden.

Welche Kosten sind damit verbunden

Keine - die Erlaubnis ist kostenfrei

 

Welche Unterlagen sind mitzubringen

Nachweis über das Fischereirecht oder das Fischereiausübungsrecht an dem Gewässer, für das die Erlaubnis beantragt wird. Das Landratsamt holt -außer bei geschlossenen Gewässern- eine Stellungnahme des Fischereifachberaters des Bezirks Oberpfalz, Ägidienplatz 2, 93047 Regensburg, ein. Der Antrag kann auch unmittelbar dort gestellt werden.

Dokumentliste

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.