Landkreis Cham Landkreis Cham

Beistandschaft (Kinder / Jugendliche)

Allgemeine Beschreibung

Auf schriftlichen Antrag eines alleinsorgeberechtigten Elternteiles wird das Jugendamt Beistand eines Kindes. Steht die elterliche Sorge für das Kind den Eltern gemeinsam zu, kann der Antrag von dem Elternteil gestellt werden, in dessen Obhut sich das Kind befindet. Die Beistandschaft schränkt die elterliche Sorge nicht ein. Die Aufgabenkreise sind ausschließlich auf die Vaterschaftsfeststellung und die Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen begrenzt. Die Beistandschaft endet, wenn der/die AntragstellerIn es schriftlich verlangt.

Zuständigkeitsbereiche:

Rosmarie Vogl ( A – K )
Laura Wagner ( L – Z )

Bemerkungen

weitere Infos finden Sie bei:

Gesetzliche Informationen/Verweise

Achtes Buch Sozialgesetzbuch - Kinder- und Jugendhilfe - (SGB VIII), AGSG, Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

Welche Unterlagen sind mitzubringen

Geburtsurkunde des Kindes, Nachweis der Vaterschaftsfeststellung (Urteil oder Urkunde), letzte Unterhaltstitel, Scheidungsurteil, Sorgerechtsentscheidung

 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.