Landkreis Cham Landkreis Cham

Staatl. Aufsicht über Kindertageseinrichtungen - Kindbezogene Förderung

Allgemeine Beschreibung

Zu den laufenden Betriebskosten einer Kindertageseinrichtung, die die Voraussetzungen des BayKiBiG erfüllt, leistet der Staat eine kindbezogene Förderung. Sie wird für jedes Kind geleistet, das auch von der Gemeinde gefördert wird. Die freigemeinnützigen und sonstigen Träger stellen einen Antrag bei der jeweiligen Wohnsitzgemeinde des Kindes, die Gemeinden stellen Antrag beim Landratsamt.

  • 20 % aller Einrichtungen werden jährlich hinsichtlich der Fördervoraussetzungen für die kindbezogene Förderung überprüft.
  • Träger und Gemeinden werden bei Fragen zur Antragstellung oder Abwicklung der kindbezogenen Förderung unterstützt.
  • Beratung bezüglich des Online-Programms KiBiG.web
  • Ansprechpartner bezüglich der Fördervoraussetzungen für die kindbezogene Förderung für Träger und Gemeinden (z.B. hinsichtlich Anstellungsschlüssel oder Förderkürzung)
  • Überprüfung der Anträge auf Eingleiderungshilfe gem. § 53 SGB XII

 

Gesetzliche Informationen/Verweise

Art. 18 ff. BayKiBiG

 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.