Landkreis Cham Landkreis Cham

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Berufsbegleitender Bachelorstudiengang Soziale Arbeit (B.A.)

– Lernort Cham –

Sie sind bereits in einem Feld der Sozialen Arbeit tätig? Sie möchten sich persönlich und fachlich weiterentwickeln und sich für die vielfältigen Tätigkeitsbereiche der Sozialen Arbeit qualifizieren, ohne Ihre berufliche Tätigkeit zu unterbrechen? Dann sind Sie im berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Soziale Arbeit genau richtig.

Parallel zur beruflichen Tätigkeit erwerben Sie breit gefächerte wissenschaftliche Kenntnisse sowie soziale und methodische Kompetenzen. Sie erarbeiten sich ein umfangreiches Qualifikationsspektrum im Bereich der Sozialarbeit und Sozialpädagogik und eröffnen sich dadurch attraktive Berufsperspektiven. Der Studiengang ist akkreditiert und trägt das Siegel des Akkreditierungsrats. Außerdem bietet er die Voraussetzung für ein weiterführendes Masterstudium. Die staatliche Anerkennung für den Studiengang wird im Rahmen der Akkreditierung ausgesprochen. Das Verfahren wird rechtzeitig vor Abschluss der ersten Studien-Kohorte durchgeführt und abgeschlossen.

Zielgruppe

Das Studium richtet sich an ausgebildete Erzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen sowie Heilpädagogen/innen, die sich weiter qualifizieren möchten und den akademischen Abschluss „Bachelor of Arts“ anstreben.

Besonderheiten des Studiums – Einbindung dezentraler Lernorte

Das Besondere an diesem Studiengang ist, neben der Kombination unterschiedlicher Lehr- und Lernformen, vor allem die Einbindung dezentraler Lernorte. Derzeit werden die Lernorte durch die Stadt Abensberg, den Landkreis Cham sowie die Stadt Tirschenreuth zur Verfügung gestellt.

Die Vermittlung der Studieninhalte erfolgt durch Präsenzunterricht (an der OTH Regensburg sowie Veranstaltungen an den Lernorten) und durch verschiedene Komponenten der Online-Lehre (z. B. Videokonferenzen, virtueller Kursraum). Die Präsenzzeiten belaufen sich in der Regel auf eine Blockwoche (Mo - Fr) zu Beginn des Semesters sowie ca. fünf Wochenendtermine (Freitagnachmittag und samstags). Die Online-Module, die ca. ein Drittel der Studieninhalte darstellen, können in Lerngruppen an den Lernorten oder in Selbstlernphasen zu Hause bearbeitet werden. Ergänzt wird das Angebot durch Projektarbeiten, Gruppenarbeiten und Fallstudien, die in Zusammenarbeit mit verschiedenen Bildungspartnern erfolgen können.

Durch diese Kombination von Präsenzunterricht an der OTH Regensburg und den Lernorten sowie die Einbindung der Online-Module kann das berufsbegleitende Studium noch flexibler gestaltet werden.

Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Lehr- und Lernformen finden Sie in unserem kurzen Imagefilm.

 

Lernort Cham

Der Landkreis Cham verfügt über ein gut ausgebautes Bildungsnetzwerk und hat im Jahr 2015 offiziell das Qualitätssiegel „Bildungsregion in Bayern“ erhalten. Fachkräftegewinnung und -sicherung ist eine zentrale Aufgabe in der Region. Im sozialen Bereich unterhalten die Kommunen und freie Träger zahlreiche Einrichtungen für junge Menschen, Seniorinnen/Senioren, Menschen mit Behinderung und Kranke. Für die Veranstaltungen der OTH Regensburg stellt der Landkreis Cham Räume an der Staatlichen Berufsschule zur Verfügung.

Kurzinfos

  • Studienbeginn: Jeweils zum Wintersemester
  • Bewerbungszeitraum: 01. Mai 2019 - 15. Juli 2019
  • Info-Flyer: Download
  • Studienort: OTH Regensburg - Lernorte: Abensberg, Cham, Tirschenreuth
  • Dauer: 11 Semester, durch Anrechnung verkürzung auf 9 Semester möglich
  • Infoabende: Die Termine für 2020 werden in Kürze bekannt gegeben.
  • Beitrag: 980 € je Semester zzgl. Studentenwerksbeitrag und RVV-Semesterticket
  • Ansprechpartnerinnen für Interessierte und Studierende:
    Jana Faerber, Tel.: 0941 943-9280, email: jana.faerber@oth-regensburg.de
    Kathrin Söldner, Tel.: 0941 943-9221, email: kathrin.soeldner@oth-regensburg.de

Ausführliche Informationen zum Studiengang, den Voraussetzungen, Kosten und der Anmeldung finden Sie auf der Website der OTH Regensburg.