Landkreis Cham Landkreis Cham
eGovernment

eGovernment

Dokumentenmanagement und Archivwesen

Das Ziel eines "papierlosen Büros"

Böse Zungen behaupten, es gäbe eher eine papierlose Toilette als ein papierloses Büro. Dennoch ist es ein Ziel des Landkreises, große Teile seiner Verwaltung in den kommenden Jahren auf eine elektronische Aktenhaltung umzustellen. Dabei wird zwischen öffentlichen und nicht-öffentlichen Aktenarchiven unterschieden.

  • Öffentliche Archive können über die Webseite der Allgemeinheit gezielt zur Verfügung gestellt werden. Beispielsweise wird der Zugang zu den Amtsblättern des Landkreises Cham realisiert.
  • Die nicht-öffentlichen Archive sind hingegen strikt gegen den Zugriff von Unberechtigten geschützt (z.B. Akten des Amtes für Jugend und Familie). Auch intern dürfen nur diejenigen Stellen auf Akteninhalte zugreifen, für die sie berechtigt und zuständig sind. Dies wird durch eine umfassende Berechtigungsstruktur sichergestellt.

Künftig wird auch die langfristige bzw. dauerhafte Archivierung von Dokumenten in elektronischer Form erfolgen. Dies beinhaltet auch die Übergabe von elektronischen Dokumenten an die staatlichen Archive.