Landkreis Cham Landkreis Cham

OpenData

Verwaltungsdaten transparent, offen und frei nutzen

Die Verwaltung muss bei der Entwicklung digitaler Angebote und Schnittstellen neben der eigenen Kompetenz auch die des Marktes nutzen. Dabei geht es insbesondere darum, öffentliche, nicht vertrauliche Daten für Unternehmen als OpenData zugänglich zu machen, die daraus Angebote zu entwickeln, die Nutzern Mehrwert bieten. Eine wesentliche Voraussetzung dafür ist es, dass entsprechend geeignete Daten qualitativ hochwertig, aktuell und weiterverwertbar zur Verfügung stehen.

(Quelle: Position "Das digitale Rathaus: eGovernment für Standort und Unternehmen"; vbw - 12/2015)

 
zum OpenDataPortal

des Landkreises Cham ...

Über OpenData

Öffentliche Behörden verarbeiten täglich eine Vielzahl von Daten aus nahezu allen Lebensbereichen. Dazu gehören z.B. Geo- und Umweltdaten, statistische Daten oder Daten über die aktuelle Verkehrslage. Unter OpenData versteht man, dass diese Daten für alle interessierten Nutzer frei zugänglich sind und möglichst ohne Einschränkungen weiterverwendet werden können. Ausgenommen hiervon sind Daten und Informationen, die dem Datenschutz unterliegen oder aus anderen Gründen nicht veröffentlicht werden dürfen (z.B. Betriebs- oder Geschäftsgeheimnisse, sicherheitsrelevante Daten).

Frei zugängliche Daten bergen ein großes Innovationspotential, wenn sie auch außerhalb der Verwaltung genutzt werden können, z.B. für neue Analysen und Geschäftsmodelle, für journalistische Zwecke und in der Wissenschaft. Oder wenn Bürgerinnen und Bürger sie nutzen, um hieraus selbst neue Anwendungen und Dienste zu entwickeln. Nicht zuletzt tragen frei zugängliche Daten auch dazu bei, die öffentliche Verwaltung transparenter zu machen. Dabei sollen Datensätze möglichst in maschinenlesbaren Formaten bereitgestellt werden. Die Weiterverwendung der einzelnen Datensätze ist dann nach Maßgabe der jeweils angegebenen Nutzungsbedingungen zulässig.

(Frei nach Quelle: Bayerische Staatsregierung - OpenData Bayern)

OpenData im Landkreis Cham

Der Landkreis Cham betreibt u.a. aus technischen Gründen eine eigene OpenData-Plattform. Die hier angebotenen Daten sind für alle interessierten Nutzer in maschinenlesbaren Formaten frei zugänglich. Sie beinhalteten anwendungsspezifische Fachinformationen zum Landkreis Cham und stammen in erster Linie aus der zentralen GeoDatenbank des hiesigen interkommunalen Geoinformationssystems (IkGIS-Cham). Sie werden live und in Echtzeit zur Verfügung gestellt, so dass die verfügbaren Inhalte exakt den intern verwendeten Strukturen entsprechen. Lediglich personenbezogene Inhalte bzw. Inhalte nur für den Dienstgebrauch sind ausgeblendet. Daten, die der Landkreis in Lizenz nutzt, können hier nicht angeboten werden. Dokumente werden im PDF-Format vorgehalten.