Landkreis Cham Landkreis Cham
& Bildung

Innovation

& Bildung

Alexanderplatz Berlin

Further Drache

Alexanderplatz Berlin

AZUBI-live

Bildung

AZUBI-live

für Kinder

Technik

für Kinder

Innovation und Bildung

Der Landkreis Cham hat guten Grund, auf seine kreativen und erfolgreichen Unternehmen stolz zu sein. Zahlreiche innovative Produkte stammen aus der Ideenschmiede von Chamer Unternehmen. Eine der spektakulärsten Errungenschaften der letzten Jahre, der weltweit größte Schreitroboter und Hauptdarsteller im Further Drachenstich, hat es sogar ins Guinness Buch der Rekorde geschafft.

Mit den Innovations- und Gründerzentren (IGZ) in Roding und Furth im Wald unterstützt der Landkreis seine Existenzgründerinnen und -gründer. Sie sind der Motor der Wirtschaft in einer Region und sorgen motiviert für den wirtschaftlichen Nachwuchs.

Seit dem Jahr 2007 vergibt der Landkreis Cham regelmäßig den Innovationspreis "Beste Aussichten". Ein Beitrag dazu, die Innovationskraft und die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Unternehmen zu stärken.

Die Vernetzung von Bildung hat im Landkreis Cham einen großen Stellenwert. Auf regionaler Ebene gestalten viele Akteure seit mehr als 20 Jahren den Bildungsbereich mit. Bereits 1993 wurde die bayernweit größte Ausbildungsinitiative "Berufswahltage" als heutiges Kernstück unserer Bildungsregion ins Leben gerufen. Unter Federführung des Aktionskreises "Lebens- und Wirtschaftsraum Landkreis Cham e.V." wurden seitdem vielfältige Kooperationen zwischen den Schulen und der heimischen Wirtschaft geschaffen, um Schülerinnen und Schülern optimale Hilfestellung bei der Berufs- und Studienwahl zu geben.