Landkreis Cham Landkreis Cham
& Nachrichten

Aktuelles

& Nachrichten

Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg

05.02.2018

Stellenausschreibung des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg

Stellenausschreibung

Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) Regensburg stellt den Rettungsdienst im Bereich der Landkreise Cham, Neumarkt i.d.Opf. und Regensburg sowie der Stadt Regensburg sicher. Zudem ist er verantwortlich für die Alarmierung des Rettungsdienstes und der Feuerwehr durch die von der Stadt Regensburg betriebene Integrierte Leitstelle. Der ZRF arbeitet hierbei mit den Rettungsdienstorganisationen, der Kassenärztlichen Vereinigung, den Sozialversicherungs- trägern sowie den Feuerwehren und den Katastrophenschutzbehörden zusammen. Die Geschäftsstelle des Zweckverbandes mit Sitz in Regensburg wird vom Geschäftsleiter geführt. Der Rettungsdienstbereich Regensburg ist mit seinen rund 590.000 Einwohnern der flächenmäßig größte Rettungsdienstbereich in Bayern.

 

Im Zuge der Neustrukturierung der Geschäftsstelle sucht der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n  Mitarbeiter/in bzw. Geschäftsleiter/in in Vollzeit.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

 

  • Strategische und organisatorische Steuerung und Entwicklung im Rettungsdienstbereich Regensburg
  • Sicherstellung der Notfall-, Luft-, Wasser-, Berg- und Höhlenrettung sowie des Krankentransportes  
  • Festlegung und Überwachung der Versorgungsstruktur
  • Gewährleistung des Notarztdienstes mit der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns
  • Budgetverantwortung für den Verwaltungs- und Vermögenshaushalt
  • Vorbereitende Gremienarbeit und Verwaltungsabstimmungen mit den Mitgliedern des ZRF und inhaltliche Abstimmung mit der/dem jeweiligen Vorsitzenden
  • Aktive Zusammenarbeit mit allen Leistungserbringern des Rettungsdienstes und der Feuerwehr
  • Mitarbeit und Steuerung in fachbezogenen Projekt- und Arbeitsgruppen
  • Beschwerdemanagement und Qualitätsmanagement

 

 

Folgende Qualifikationen bzw. Voraussetzungen sind erwünscht:

 

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) im Bereich der Verwaltung, der Feuerwehr oder des Rettungswesens oder vergleichbare Qualifikation 
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der Kommunalen Haushaltswirtschaft
  • Erfahrungen aus den Bereichen Feuerwehr, Rettungsdienst und Leitstellen
  • Führerschein der Klasse B

 

 

Kategorien: Stellenbörse, Facebook