Landkreis Cham Landkreis Cham

Vollsperrung der B 20 zwischen Traitsching und Sattelpeilnstein

27.07.2018

Das Staatliche Bauamt Regensburg weist darauf hin, dass die Bundesstraße 20 im Abschnitt zwischen Traitsching/Süd und der Einmündung nach Sattelpeilnstein (Kreisstraße CHA 3) ab kommenden Montag, den 30.07.2018, vollgesperrt wird. Die Sperrung wird am Samstag, den 04.08.2018, wieder aufgehoben. Nach Abschluss der Fahrbahnsanierung wird dieses Teilstück wieder für den Anliegerverkehr freigegeben.

Umleitung

Die Umleitung in Fahrtrichtung Straubing erfolgt ab der Anschlussstelle Wilting/Mitte nach Wilting, Radling und dort weiter auf die ausgeschilderte Umleitungsstrecke. Anwohner in Sattelpeilnstein und Trebersdorf können über Sitzenberg, Löwengrub, Dietersdorf und Vilzing in Richtung Cham fahren. Die Ortschaften Sattelbogen, Obergoßzell und Dinzling können über Neuhaus, Knöbling und Radling erreicht werden. Der Kreuzungsbereich mit der Kreisstraße CHA 3 und der Gemeindeverbindungsstraße nach Obergoßzell ist immer frei befahrbar. Die kleinräumigen Umleitungen werden nicht gesondert ausgeschildert.

 

Das Staatliche Bauamt bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die nicht zu vermeidenden Beeinträchtigungen.

 

Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Dr.-Ing. Richard Bosl (Abteilungsleiter Landkreis Cham, Tel: 0941/69856-5100)

Dipl.-Ing. Manfred Böldl (Projektleiter, Tel: 0941/69856-5110)

 

Kategorien: Natur & Umwelt, Verkehr, Tourismus, Facebook