Landkreis Cham Landkreis Cham

Virtueller Adventskalender

30.11.2020

Museumsschätze aus dem Landkreis Cham

Fahnenspitze mit St. Nikolaus

Ein virtueller Adventskalender mit bunten Bildern und interessanten Sachgeschichten zu Schätzen aus Museen im Landkreis Cham erscheint vom 1. bis zum 24. Dezember auf der Website des Landkreises. Täglich wird ein weiteres bemerkenswertes Museumsobjekt mit Bezug zur Advents- und Weihnachtszeit sowie zur winterlichen Jahreszeit zu sehen sein. Landrat Franz Löffler erläutert diese zeitgemäße Form der Darstellung: „Damit machen wir Schätze aus unseren Museen, die derzeit wegen der Pandemie vorsorglich geschlossen bleiben, der Öffentlichkeit zugänglich und halten die Verbindung zu unseren treuen Museumsbesuchern, bis die Ausstellungsräume wieder geöffnet werden. Mit schönen, seltenen und überraschenden Museumsstücken stimmen wir auf die Adventszeit ein.“

Adventskalender begleiten seit der Mitte des 19. Jahrhunderts die Zeit des Wartens auf das Weihnachtsfest, das Abzählen der Tage führt zum 24. Dezember. Die Bedeutung der Adventszeit (lateinisch adventus: Ankunft) ist die geistige Vorbereitung auf das christliche Hochfest des Jahres, die Geburt Jesu. Das Zählen war zunächst für Kinder gedacht, um die Wartezeit, bis das Christkind kommt, zu verkürzen. Frühe Formen waren Kreidestriche an der Tür, von denen täglich einer weggewischt wurde oder Strohhalme, von denen jeden Tag ein weiterer in eine Krippe gelegt wurde, um das Abzählen bildlich zu machen. 1902 erschien der erste gedruckte Adventskalender und seitdem entwickelten sich immer mehr Formen des Adventskalenders, auch profane. Allen gemeinsam ist das Zählen der Tage, das Öffnen von Fenstern oder Türen.

Heute werden Gebäude als Adventskalender ausgeschmückt, und an denen sich jeden Tag ein Fenster öffnet, es gibt lebendige Adventskalender, Adventswege, Charity-Kalender und vieles mehr. Zunehmend werden auch neue Medien genutzt: In Skandinavien sendet das Fernsehen eine fortlaufende Weihnachtsgeschichte mit 24 Folgen, ins Internet werden unzählige digitale und virtuelle Kalender mit teils sehr aufwändigem Design eingestellt.

Der Adventskalender „Museumsschätze“ ist vom Kulturreferat des Landkreises aus den Beständen der Museen zusammengestellt und in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Medien und Web hier eingestellt, öffnen Sie täglich ein Fenster mit Blick auf einen Museumsschatz:

https://www.landkreis-cham.de/adventskalender/ 

Die Vielfalt der Museen im Landkreis Cham und die Fülle der Museumschätze sind in der Broschüre „Museen im Landkreis Cham“ zu entdecken, die gerade mit Unterstützung des Programms „Regionale Identität“ des Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat erschienen ist:

https://www.landkreis-cham.de/museumsbroschuere/ 

Kategorien: Kultur, Facebook

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.