Landkreis Cham Landkreis Cham

Um die Feuerwehr verdient gemacht

15.10.2018

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr lud Landrat und Bezirkstagspräsident Franz Löffler langjährige Aktive in der Feuerwehr zu einem Ehrenabend ein. Im Beisein von Kreisbrandrat Michael Stahl überreichte er das Feuerwehr-Ehrenzeichen für 25- und 40-jährige aktive Dienstzeit an verdiente Feuerwehrkameradinnen und -kameraden aus dem Inspektionsbereich Bad Kötzting.

Landrat Franz Löffler bei der Ehrung verdienter Feuerwehrkräfte

Das Feuerwehr-Ehrenzeichen wird vom Bayerischen Staatsminister des Innern und für Integration verliehen. „Unsere Feuerwehrleute leisten ehrenamtlichen Dienst auf professionellem Niveau und das über Jahre und Jahrzehnte hinweg. Die gebührende Wertschätzung möchten wir, Staat und Landkreis, auch in einem würdigen Rahmen zum Ausdruck bringen.“, so Landrat Franz Löffler. Die Ehrung fand im Gutshof Schmidt in Simpering statt. Bilder der Feierstunde zum download.

 

 

Folgende Kameradinnen und Kameraden wurden für 25 Jahre aktive Dienstzeit geehrt:

 

Feuerwehr Eismannsberg
Martin Pinzinger / Hubert Schedlbauer

 

Feuerwehr Arndorf
Josef Wolf

 

Feuerwehr Arrach
Gerhard Mühlbauer / Andreas Klingseisen

 

Feuerwehr Blaibach
Thomas Raab / Johannes Kernbichl / Holger Knobloch / Alexander Ziereis

 

Feuerwehr Lam
Gregor Brandl

 

Feuerwehr Sperlhammer
Josef Bielmeier jun. / Michael Attenberger / Harald Haimerl

 

Feuerwehr Bad Kötzting
Josef Pemmerl

 

 

Folgende Kameradinnen und Kameraden wurden für 40 Jahre aktive Dienstzeit geehrt:

 

Feuerwehr Thürnstein-Schrenkenthal
Gerhard Geiger

 

Feuerwehr Arrach
Max Klingseisen

 

Feuerwehr Ansdorf-Simpering
Alois Amberger / Uli Reichl

 

Feuerwehr Blaibach
Heinrich Krieger

 

Feuerwehr Wolfersdorf
Hans Amann

 

Feuerwehr Sperlhammer
Peter Dachs

 

Kategorien: Kultur, Politik, Facebook, Natur & Umwelt