Landkreis Cham Landkreis Cham

Tag des offenen Denkmals am 9. September

28.08.2018

im Landkreis Cham

Museum_SPUR_Foto_Guenther_Bauernfeind_Kulturreferat.JPG

Europäisches Jahr des Kulturerbes 2018 -
Tag des offenen Denkmals am 9. September im Landkreis Cham

Am Sonntag, den 9. September findet wie alljährlich der „Tag des offenen Denkmals“ statt, der seit 1993 durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert wird. Er kommt dank der Initiative vieler Institutionen, Kreise, Städte, Gemeinden, Verbände, Vereine und privater Denkmaleigentümer zustande. Der Aktionstag will die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege wecken. Im „Europäischen Jahr des Kulturerbes“ 2018 lautet das Motto „Entdecken, was uns verbindet“. Im Landkreis Cham finden am 9. September zum „Tag des offenen Denkmals“ zahlreiche Aktionen und Führungen statt, die den Besuchern interessante Einblicke in denkmalgeschützte Gebäude und ihre Geschichte bieten. Alle sind herzlich eingeladen, die Denkmallandschaft in der Region kennenzulernen. Die meist ehrenamtlichen Organisatoren, die Denkmaleigentümer und die Kommunen freuen sich auf zahlreiche Interessierte, die mit auf  Entdeckungsreisen in die Geschichte unserer Baukultur gehen möchten.

So 09.09.2018 
„Tag des offenen Denkmals“
Motto „Entdecken, was uns verbindet“
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
www.tag-des-offenen-denkmals.de

9.00 – 16.00 Uhr geöffnet 
Schrazlgänge Arnschwang
ab 9.00 Führungen nach Bedarf mit Hans Hruschka  
Info: Förderverein Fahrradmuseum,
Treffpunkt im Radlcafé – Dorfplatz 1

10.00 – 15.00 Uhr geöffnet 
Wasserschloss Arnschwang
11.00 und 14.00 Führungen mit Alois Heitzer
Wasserschloss Arnschwang – Schloßweg 15

14.00 – 17.00 Uhr geöffnet 
Museum Spur Cham im ehem. Armenhaus der Stadt Cham
14 Uhr Führung im spätgotischen Armenhaus und in den aktuellen Ausstellungen „Cham in den 1920er Jahren“ und „Cham und der Antikriegsfilm Die Brücke“ mit Stadtarchivar Timo Bullemer
Museum Spur, Schützenstraße 7, Eintritt frei

14.00 – 17.00 Uhr geöffnet 
Städtische Galerie Cordonhaus Cham
15 Uhr Führung in der aktuellen Ausstellung „Unholdenberg. Carola Ludwig – Gertraud Platschek“ mit Kuratorin Anjalie Chaubal
Cordonhaus Cham, Propsteistr. 46, Eintritt frei

13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet
Burg Falkenstein
Schlosskapelle geöffnet 
14.00 Führung durch die Burg mit Helmut Holzer, Treffpunkt: Äußerer Burghof
Museum Jagd und Wild auf Burg Falkenstein, Burgstraße 10 – 12

ab 10.00 Uhr 
Grenzstein Nr. 13 „Dreiwappen“ 1766 Furth im Wald
10 Uhr ab Berggasthof Gibacht Geführte Wanderung
mit anschl. Vortrag durch Kreisarchivpfleger Werner Perlinger
Berggasthof – Gibacht 31 Waldmünchen

11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet
Schlosserhaus Lam mit historischer Schlosserei
halbstündliche Führungen mit Monika Kerner
Schlosserhaus Lam, Arberstraße 44

13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet 
Alte Wehrkirche Obertrübenbach
Wanderausstellung „Mensch Paulus“
15.30 Führung mit Ludwig Weber
Alte Wehrkirche Roding-Obertrübenbach, Alter Kirchweg 1

13.30 bis 17.00 Uhr geöffnet
Kalksandsteinwerk Roding 
14.00 und 15.30 Führungen mit Christa Kellermeier
Roding, Pfarrheideweg 6

ganztags geöffnet 
Freilichtmuseum Burgruine Runding
10.30 Führung – Verein Burgfreunde Runding e. V.
Runding – Burgweg 1

14.00 – 18.00 Uhr geöffnet 
Thurauer Mühle
stündlich Führungen mit Max Rohrmüller
Schönthal, Thurau 11

10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet 
Gut Hötzing – ehem. Schloss Hötzing
Führungen auf Anfrage möglich
Schorndorf, Hötzing 1

10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet
Burgruine Lobenstein
9.00 Gottesdienst auf dem Burgberg
Führungen:
11.00 mit Ingenieurbüro ALS über Sanierungsabschnitte
13.00 mit Margit Steinbauer über „Geschichte, Erzählungen und Mythen“
15.00 mit Bgm. Schwarzfischer über Bedeutung der Burg für den Ort und die Gemeinde
Zell, Burgweg 6A

Weitere Informationen sind zu finden unter
https://www.tag-des-offenen-denkmals.de
www.landkreis-cham.de
und auf den homepages der Kommunen.

Kategorien: Kultur - plus, Kultur, Facebook