Landkreis Cham Landkreis Cham

Tag der offenen Gartentür am Sonntag

22.06.2018

Am Sonntag, 24. Juni 2018 findet in ganz Bayern der „Tag der offenen Gartentür“ statt.

Kletterrose.jpg

Im Landkreis Cham öffnen folgende Gärten von 10 bis 17 Uhr ihre Gartentüren:

Anwesen der Familie Maria Lankes, Döbersing, Geißbühlweg 2, OGV Weiding

Anwesen der Familien Humbs und Drexler, OT Willetstetten, Willetstettenweg 4, OGV Zell

Anwesen der Familie Glitschenstein, OT Willetstetten, Willetstettenweg 6, OGV Zell

Die drei zum Besuch offen stehenden Gärten werden ausgeschildert. Es wird gebeten, diese Gärten nur am 24.06 und während der vorgesehenen Öffnungszeiten von 10 bis 17 Uhr zu besichtigen. Eine Bewirtung der Besucher wird von den jeweiligen Obst- und Gartenbauvereinen Weiding und Zell angeboten.

Der veranstaltende Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Cham e. V. bittet alle Besucher, die vorgegebenen Öffnungszeiten unbedingt zu beachten und auch nur die Gärten zu betreten, die an der Aktion teilnehmen.

Vielen Freizeitgärtnern gelingt es Jahr für Jahr, schöne Gartenparadiese zu schaffen. Eine blühende Pflanzenvielfalt bringt Farbe und zum Teil auch Duft in die kleinen Paradiese aus Menschenhand. Blühangebote für Bienen und Wildbienen, Nist- und Nährgehölze für unsere gefiederten Gartenfreunde sollten in jedem Garten angeboten werden, damit die Vielfalt der Schöpfung auch für künftige Generationen bewahrt bleibt. Die Förderung der Artenvielfalt, seien es Pflanzen, aber auch manche Tiere im Garten, dient letztendlich allen. Bei der Aktion „Tag der offenen Gartentür“ gibt es auch immer viele Anregungen für die Besucher, um den eigenen Garten naturnah umzugestalten.

Landrat Franz Löffler bedankt sich als Vorsitzender des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Cham vor allem bei den Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzern, die viel Arbeit während und besonders im Vorfeld der Veranstaltung einbringen. Alle Garteninteressierten sind herzlich eingeladen, sich von den Obstbäumen, Sträuchern, Blumen und Kräutern verzaubern zu lassen. Der Eintritt in die Gärten ist frei.

Kategorien: Natur & Umwelt, Politik, Tourismus