Landkreis Cham Landkreis Cham

Stellenausschreibung

05.01.2022

Am Landratsamt Cham ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Amtstierärztin / eines Amtstierarztes (m/w/d) zu besetzen.

Stellenausschreibung

Das Aufgabengebiet umfasst das gesamte fachliche Spektrum der 4. Qualifikationsebene im fachlichen Schwerpunkt Veterinärdienst der Fachlaufbahn Gesundheit an einer unteren Behörde für Gesundheit, Veterinärwesen, Ernährung und Verbraucherschutz (Tierseuchenbekämpfung, Tierschutz, Fleisch- und Lebensmittelhygiene, Tierarzneimittel und Tierische Nebenprodukte).

 

Anforderungsprofil:
·         Erfüllung der allgemeinen beamtenrechtlichen Voraussetzungen

·         Approbation als Tierarzt/Tierärztin (m/w/d)

·         Promotion zum Dr. med. vet., ansonsten zeitnaher Abschluss der Promotion (der konkrete Zeitplan dafür ist anzugeben)

·         Berufserfahrungen in der tierärztlichen Praxis, insbesondere im Nutztier- und/oder Lebensmittelbereich

·         Einschlägige Berufserfahrung in der öffentlichen Veterinärverwaltung wäre wünschenswert

·         Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft

·         Zuverlässigkeit und Belastbarkeit

·         Hohes Verantwortungsbewusstsein

·         Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

·         Möglichst gute Kenntnisse in der Anwendung von MS Office (Word, Excel usw.), TIZIAN, TSN und HI-Tier wären vorteilhaft

·         Uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für Tätigkeiten im Außendienst

·         Führerschein Klasse B

 

Wir bieten Ihnen
einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in der öffentlichen Veterinärverwaltung.

 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe sichergestellt ist.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Im Sinne des Gleichstellungsgedankens werden Frauen zu einer Bewerbung ermutigt.

Die Einstellung für Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) ohne absolvierten Amtstierarztlehrgang erfolgt zunächst befristet bis zum Erwerb der Qualifikation der 4. QE im fachlichen Schwerpunkt Veterinärdienst der Fachlaufbahn Gesundheit in der Entgeltgruppe E14 TV-L. Im Beamtenbereich ist die Stelle entwicklungsfähig bis Besoldungsgruppe A 14.

Interessierte Bewerber/Bewerberinnen (m/w/d) mit entsprechender Eignung und Qualifikation werden gebeten, ihre Bewerbung unter Angabe des Az.: 11-A0302-2021/196 bis spätestens

23.01.2022

per E-Mail an personal@stmuv.bayern.de zu senden; sämtliche Anlagen sind in einer pdf-Datei (maximal 10 MB) zusammenzufassen. Schriftliche Bewerbungen bitte an:

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz Referat 11 - Personalmanagement

Postfach 81 01 40

81901 München

 

Ansprechpartner/in:
Für nähere Informationen stehen Ihnen Herr Dr. Gaßner (fachlich) an der Regierung der Oberpfalz, Tel. 0941 5680-1650 und Herr Amler (personalrechtlich) im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, Tel. 089 9214-3640 zur Verfügung.

Kategorien: Facebook, Stellenbörse

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.