Landkreis Cham Landkreis Cham

Mobilität im Landkreis Cham wird noch attraktiver

14.06.2019

Per Mitfahrgelegenheit durch den Landkreis Cham

Wohin du willst.JPG

Die ÖPNV-App Wohin·Du·Willst wird um den Dienst „BlaBlaCar“ erweitert. BlaBlaCar ist die größte Mitfahrzentrale Europas. Mit der Anbindung dieser neuen Funktion kann man sich nicht nur Bus- und Bahnverbindungen, sondern auch Mitfahrgelegenheiten im Landkreis Cham und darüber hinaus anzeigen lassen.

Die Funktion wird ab Montag, 17. Juni, freigeschaltet. Alle Informationen zur Fahrt  - Abfahrtsort, geplante Fahrtdauer und Preis für die Fahrt -  werden in der App ausgegeben. Für die Buchung oder das Anbieten einer Fahrt bei der Mitfahrzentrale ist nur eine Anmeldung beim Dienst BlaBlaCar erforderlich.

Cham ist der zweite Landkreis in Bayern, der seine Bürgerinnen und Bürger mit Hilfe der Wohin·Du·Willst - App auch über Mitfahrgelegenheiten informiert. Landrat Franz Löffler erläutert die Beweggründe: „Die Entwicklung von innovativen Mobilitätsformen und die Verknüpfung von Individualverkehr und ÖPNV ist gerade in den ländlichen Regionen richtungsweisend. Die Koppelung der Fahrplan-APP mit dem Marktführer der Mitfahrdienste BlaBlaCars ist ein weiterer Schritt. Damit wollen wir die Attraktivität der Mobilität im Landkreis noch weiter ausbauen sowie eine umfassende Information und Buchung aus einer Hand ermöglichen.“ Auf eine wesentliche Voraussetzung für den Erfolg eines solchen Angebots weist der Landrat aber auch hin: „Das Angebot lebt von der Beteiligung der Menschen. Je mehr mitmachen, desto effektiver ist der Nutzen für den Einzelnen.“

Die App Wohin Du Willst ist für Iphone (App Store) und Android-Geräte (Google Play) verfügbar.

Kategorien: Natur & Umwelt, Tourismus, Verkehr, Facebook