Landkreis Cham Landkreis Cham
& Nachrichten

Aktuelles

& Nachrichten

Mit dem Toni-Bär 2017 auf Landkreis-Tour

11.05.2017

Mit der Aktion „Kinder entdecken den ÖPNV“ sind 2017 wieder mehrere Kindergärten und eine Grundschulklasse mit Maskottchen „Toni-Bär“ unterwegs. Die Jahresplanung für den UNESCO-Projekttag wurde gemeinsam mit der Bundespolizei, dem Vertreter des Naturparks Oberer Bayerischer Wald, der Verkehrsgemeinschaft Landkreis Cham, der Länderbahn und der DB Regio AG, alles Projektteilnehmer, erstellt.

Toni Bär

 

An 7 Aktionstagen erhalten die Kinder von 6 Kindergärten und einer Schule einen Verkehrserziehungsunterricht der Bundespolizei zum Verhalten am Bahnhof und an Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs sowie im Zug und Bus.

Im Anschluss an den Verkehrserziehungsunterricht folgt ein Lehrfilm, in dem alle Verhaltensregeln mit dem Toni-Bär gezeigt werden.

Am Aktionstag tritt der Toni-Bär dann erstmals in Erscheinung und begleitet die jeweilige Gruppe bei den kostenlosen Bahnfahrten.

Die erste Aktionsfahrt des Jahres erfolgte mit dem Kindergarten „St. Elisabeth“ Cham. Ziel der Reise war der Seepark Arrach und das Arracher Moor. An der Bahnhaltestelle in Arrach nahm Frau Anette Lafaire die Kindergartengruppe in Empfang und führte sie zum Seepark. Nach einer kurzen Brotzeitpause stand ein Rundgang durch das Arracher Moor auf dem Programm, wo die Vorschulkinder auf die Pflanzen und Lebewesen in einem Feuchtgebiet aufmerksam gemacht wurden. Nach dem leerreichen und informativen Rundgang nahm der Toni-Bär, der Liebling aller Kinder, die Gruppe wieder in Empfang, führte sie zur Haltestelle und begleitete die Gruppe im Zug bei der Heimfahrt, wo ein Teil der Kinder von den Eltern in Empfang genommen wurden.

 

Weitere Aktionsfahrten im Mai, Juni, Juli, September, Oktober und Dezember sind vorgesehen mit dem Kindergarten „St. Marien“ Willmering, der Grundschule Furth im Wald, dem Kinderhaus Bad Kötzting, dem Kindergarten „St. Josef“ und „St. Jakob“ Cham. Beim letzten Aktionstag des Jahres besucht der Kindergarten Schönthal das Landratsamt, wo der Nikolaus auf die Gruppe wartet.

 

Kategorien: Tourismus, Verkehr, Facebook