Landkreis Cham Landkreis Cham

Ausstellung vom 15. April bis 3. Juni in der städt. Galerie Cordonhaus "GesternHeuteMorgen"

13.04.2018

Michael Schrattenthaler "GesternHeuteMorgen" im Cordonhaus

Schrattenthaler_Michael_Pressebild_Cordonhaus2018_Foto_Annette_Kradisch.jpg

Michael Schrattenthaler „GESTERNHEUTEMORGEN“

Ausstellung in der Städtischen Galerie Cordonhaus Cham vom 15. April – 3. Juni 2018

Mit Michael Schrattenthaler präsentiert die Städtische Galerie Cordonhaus einen Bildhauer, der sich im Landkreis Cham, in Kritzenast bei Waldmünchen, nicht nur Lebens- und Arbeitsraum, sondern auch Freiraum geschaffen hat. Hier genießt er die Arbeitsatmosphäre, die Ruhe, den weitläufigen Raum der Landschaft und die Zweckmäßigkeit der direkten Verbindung von Haus und Atelier. Ganz bewusst wählten der 1971 in Kufstein/Tirol geborene Künstler und seine Frau Yvonne, die als Architektin tätig ist, diesen Ort als Lebens- und Arbeitsmittelpunkt, nachdem München jahrelang den privaten Raum bestimmte.

Räume spielen bei Schrattenthaler in jeder Hinsicht eine bedeutende Rolle und werden über unterschiedliche Verfahren hinterfragt, gebaut, verändert, analysiert und in Beziehung zueinander gesetzt. Schrattenthaler schafft Konstrukte des Erlebens und der persönlichen Erinnerung und setzt sie in aktuelle Zeitfenster. Vergangenes wird aufgegriffen, biografische Momente werden sichtbar gemacht und zeitlich konserviert. Der Titel der Ausstellung „GESTERNHEUTEMORGEN“ steht demnach auch symbolhaft für die Arbeitsweise des Künstlers, indem sich gewohnte Blickwinkel mit neuen Erfahrungen schmücken und Altbekanntes durch Reduktion auf das Wesentliche systematisch neu transformiert wird. Getragene Kleidungsstücke als Symbole gestriger Nutzung werden zu Bildobjekten von heute, verschiedene Modelle aus Raum und Zeit zeigen die Spuren der oftmals sehr persönlichen Erinnerung in klar formulierter Materialität und abstrakter Rekonstruktion und visualisieren die Ideen des Künstlers. Schrattenthaler gewährt in der bemerkenswerten Einzelausstellung einen Einblick in sein vielfältiges Schaffen und bezieht auch den Besucher in einer raumgreifenden Installation mit ein, wenn er einen kompletten Ausstellungsraum der Galerie in seiner Raumwirkung und Erfahrbarkeit verändert.

Michael Schrattenthaler besuchte nach einer Ausbildung zum Holz- und Steinbildhauer die Meisterklasse für Bildhauerei in Graz. Er studierte freie Bildhauerei bei Prof. Olaf Metzel an der Akademie der Bildenden Künste in München und wurde zum Meisterschüler ernannt. 2000 schloss er sein Studium mit dem Diplom ab.

Bildnachweis: Das Foto gewährt einen Blick in die Oechsner Galerie Nürnberg, in der Michael Schrattenthaler die vergleichbare Installation „Vorhang“ 2010 präsentierte
Foto: Annette Kradisch

Städtische Galerie Cordonhaus Cham
Propsteistr. 46, 93413 Cham
T. 09971/8579-420, www.cordonhaus-cham.de

Öffnungszeiten:
Mi - So und Feiertage 14 - 17 Uhr
Do 14 - 19 Uhr
Für Gruppen auch nach Vereinbarung. Eintritt frei

Kategorien: Kultur, Kultur - plus, Facebook