Landkreis Cham Landkreis Cham

Landrat Löffler zur Tarifeinigung im öffentlichen Dienst

18.04.2018

„Ich begrüße die jetzt erzielte Einigung bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst. Damit werden die Leistungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung, in den Kindergärten oder in den kommunalen Ver- und Entsorgungsbetrieben auch im Kontext der guten wirtschaftlichen Entwicklung in unserem Land honoriert und anerkannt.

Landrat Franz Löffler

Im Wettbewerb um gute Fachkräfte kann der öffentliche Dienst nicht hintenanstehen. Der Abschluss ist für die Kommunen in der jetzigen Situation auch finanziell tragbar. Der Landkreis Cham hat in seinem Haushalt 2018 eine Erhöhung der Personalkosten um 3 Prozent veranschlagt. Das kommt dem jetzt vereinbarten Ergebnis ziemlich nahe. Bei Personalkosten von insgesamt ca. 20 Millionen Euro schlägt das mit rund 600.000 Euro zu Buche. Das sind uns leistungsbereite Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die täglich dafür sorgen, dass Kinder betreut, einwandfreies Trinkwasser geliefert oder bürgerorientierte Verwaltungsdienstleistungen erbracht werden, auch wert!“

 

Kategorien: Gesundheit, Politik, Wirtschaft, Facebook