Landkreis Cham Landkreis Cham

Landrat Franz Löffler zum Tod von Klaus Hofbauer

21.02.2021

Mit seinem beruflichen Wirken ist Klaus Hofbauer erfolgreich für eine Verbesserung der Lebensumstände im gesamten Landkreis Cham und weit darüber hinaus eingetreten.

Klaus Hofbauer ist am gestrigen Samstag in den Abendstunden verstorben

Der Landkreis Cham trauert und verneigt sich in großer Dankbarkeit vor dem Lebenswerk von Klaus Hofbauer. Unsere besondere Anteilnahme gilt seinen beiden Töchtern mit deren Familien.

Mit seinem beruflichen Wirken ist Klaus Hofbauer erfolgreich für eine Verbesserung der Lebensumstände im gesamten Landkreis Cham und weit darüber hinaus eingetreten. Als erster Leiter der damals neu gegründeten Wirtschaftsabteilung am Landratsamt Cham hat er zu einer innovativen Kommunalen Wirtschaftspolitik beigetragen, deren Früchte heute noch sichtbar sind. Die Gründerzentren in Roding und Furth im Wald sowie die Berufswahltage sind nachhaltige Beispiele dafür.

In seiner Zeit im Deutschen Bundestag hat er diesen Weg konsequent fortgesetzt. Grenzlandpolitik in einem offenen und freien Europa als Chance zu begreifen, war dabei stets seine Maxime. Einer seiner Kernsätze war: Europa wächst nicht in den Metropolen, sondern vielmehr in den Grenzräumen zusammen. Klaus Hofbauer hat sich dafür eingesetzt, dass sich Strukturpolitik, Verkehrsinfrastruktur aber auch Sozialpolitik genau an diesen Leitlinien ausrichten müssen. Es war sicher nicht einfach – aber er hat es geschafft: im Straßenbau im Landkreis Cham kam Dynamik rein, unzählige Betriebe konnten auf Wirtschaftsbeihilfen zur Schaffung von innovativen Arbeitsplätzen zurückgreifen – und unser Lebensraum hat insgesamt an Wertschätzung gewonnen. Dies hat sich nicht zuletzt in den steigenden Einwohnerzahlen deutlich gezeigt.

Der persönliche Einsatz von Klaus Hofbauer war extrem – ein Abend mit 3 bis 4 Veranstaltungen war nicht selten, was eigentlich unmöglich wäre. Klaus wollte seinem Mandat ganz einfach gerecht werden. In der ihm eigenen Art hat er nicht „locker gelassen“, ob auf kommunaler Ebene oder hinauf bis in die Ministerien, ja sogar bis ins Bundeskanzleramt – er hat sich niemals gescheut Flagge zu zeigen.

Mit Klaus Hofbauer verliert der Landkreis Cham einen hervorragenden Vordenker, die Menschen einen verlässlichen Fürsprecher und ich persönlich einen wertvollen Freund.

Franz Löffler
Landrat und Bezirkstagspräsident

Kategorien: Politik

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.