Landkreis Cham Landkreis Cham

Landrat Franz Löffler gemeinsam mit Klaus Hofbauer zu Besuch in der Bayerwaldklinik

14.06.2018

Landrat Franz Löffler informierte sich am Montag gemeinsam mit Klaus Hofbauer über die Bayerwald-Klinik in Windischbergerdorf.

Landrat Franz Löffler zu Besuch in der Bayerwaldklinik in Windischbergerdorf

Verwaltungsdirektor Matthias H. Schindler gab zunächst einen Überblick über die Rehaklinik welche als Fachklinik für medizinische Rehabilitation und Anschlussrehabilitation der Inneren Medizin mit den Spezialisierungen Kardiologie, Onkologie (mit Lymphologie) und Gastroenterologie über die Region hinaus bekannt ist. „Ein Auslastungsgrad von 80 Prozent bei einer Kapazität von 249 Betten zeigt, dass die Rehaklinik im System der Nachbehandlung eine wesentliche Rolle hier bei uns im Bayerischen Wald spielt. Zudem ist die Bayerwaldklinik ein stabiler und attraktiver Arbeitgeber, was sich im Endergebnis auch in der Patientenzufriedenheit niederschlägt.“, fasste Landrat Franz Löffler zusammen.

Auch der Fachkräftebedarf im medizinischen Bereich war Thema des Besuchs. „Dass auch im medizinischen Bereich Fachkräfte benötigt werden, ist keine Eigenheit der Bayerwald-Klinik oder des Landkreises Cham. Wir als Landkreis Cham gehen dieses Thema seit Jahren offensiv an. Von daher freut es mich, dass auch diese Einrichtung künftig bei den Berufswahltagen oder der Infomesse CHAMSozial vertreten sein wird.“, so Landrat Franz Löffler.

„Mit der Gesundheitsregion Plus findet unsere Einrichtung ein fachlich kompetentes Netzwerk von Akteuren des Gesundheitswesens in dieser Region vor, von der auch wir und unsere Gäste profitieren können. Ich bin überzeugt, dass sich die Bayerwald-Klinik bei den gegebenen Rahmenbedingungen auch weiterhin positiv entwickeln wird.“, resümierte Verwaltungsdirektor Matthias H. Schindler, der seit August 2017 die Klinik führt.

Ein besonderer Dank von Löffler und Schindler galt Klaus Hofbauer, der den Besuch organisierte. „Die Klinik liegt mir besonders am Herzen. Sie gehört einfach zu Windischbergerdorf und es ist mir ein großes Anliegen, dass dies auch künftig zum Wohle der Menschen so bleibt.“, so Klaus Hofbauer.

Kategorien: Gesundheit, Politik, Wirtschaft, Facebook