Landkreis Cham Landkreis Cham

Landrat ernennt Örtlichen Einsatzleiter

11.03.2020

Landrat Franz Löffler ernannte die Kreisbrandinspektoren Andreas Bergbauer und Norbert Auerbeck jeweils zum „im Voraus benannten Örtlichen Einsatzleiter (ÖEL)“.

Landrat Löffler überreicht die Ernennungsurkunde

Damit können sie neben Kreisbrandrat Michael Stahl und den weiteren Kreisbrandinspektoren im Katastrophenfall durch das Landratsamt als Örtlicher Einsatzleiter bestellt werden. Dieser ist dann gegenüber allen eingesetzten Hilfskräften und der Polizei weisungsbefugt.

Die beiden Feuerwehrführungskräfte haben eine umfangreiche mehrwöchige Ausbildung an der staatliche Feuerwehrschule in Geretsried absolviert. Dazu gehörten intensive Prüfungen, der Beweis von einsatztaktischem Geschick und hoher Belastbarkeit. Landrat Franz Löffler gratulierte zur erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung und überreichte das Ernennungsschreiben. Kreisbrandrat Michael Stahl, der in diesem Bereich auch als Prüfer tätig ist, gratulierte ebenfalls sehr herzlich und freut sich auf gute Zusammenarbeit.

Kategorien: Politik