Landkreis Cham Landkreis Cham
& Nachrichten

Aktuelles

& Nachrichten

Landkreis vergibt Jugendpreis

16.05.2018

Herausragende Leistungen in der Jugendarbeit bis Ende Juni melden

Vereinsmeisterschaft des TB03 Roding

Als besonderes Zeichen der Wertschätzung für ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit wird der Landkreis Cham auch in diesem Jahr wieder Jugendpreise vergeben. Hier sollen besonders herausragende Leistungen in der Jugendarbeit entsprechend gewürdigt werden. Jugendpreise gibt es in zwei Kategorien. Zum einen können Jugendverbände, Vereine, Gruppen, Institutionen und Initiativen der außerschulischen Jugendarbeit, die interessante Projekte verwirklicht haben, mit einem Preisgeld von 700 Euro belohnt werden. Zum anderen können besonders engagierte Personen oder Gruppen in der Jugendarbeit ebenfalls 700 Euro erhalten.

Landrat Franz Löffler sowie die Jugendbeauftragte des Kreistages, Kreisrätin Barbara Haimerl und der gesamte Kreistag möchten damit gemeinsam verdeutlichen, dass ehrenamtliche Jugendarbeit ein wichtiger Bestandteil der Persönlichkeitserziehung und der präventiven Arbeit ist. Außergewöhnliche Projekte und Leistungsträger aus Jugendorganisationen und Jugendinitiativen erhalten mit dem Jugendpreis nicht nur ideelle, sondern auch materielle Anerkennung.

Die Vergaberichtlinien mit allen Einzelheiten über die Vergabe des Preises sind auf der Internetseite des Landkreises unter https://www.landkreis-cham.de/media/2008/richtlinien_jugendpreis veröffentlicht. Bezüglich der Abgabefrist machen wir darauf aufmerksam, dass ab diesem Jahr die Vorschlagsfrist bereits am 30. Juni endet.

Grundsätzlich soll deutlich gemacht werden, dass es auch heute noch sinnvoll ist, sich ehrenamtlich für eine hochwertige Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen zu engagieren.

Bei den Projekten ist besonders darauf zu achten, dass es sich um innovative bzw. kreative Projekte im ehrenamtlichen Bereich handelt. Aktionen, die keine neuen oder besonderen Aspekte enthalten oder von anderen Vereinen in ähnlicher Form ebenfalls schon durchgeführt werden, entsprechen nicht dem Grundgedanken des Jugendpreises.

Entsprechende Vorschläge bitte sobald wie möglich beim Amt für Jugend und Familie im Landratsamt Cham schriftlich einreichen. Ansprechpartner ist Kreisjugendpfleger Simon Frank, Tel.: 09971/78219.

Kategorien: Kultur, Politik, Wirtschaft, Facebook