Landkreis Cham Landkreis Cham

Festliche Konzerte im Barocksaal Walderbach

18.09.2019

Katja Stuber am 5. Oktober 2019, 20 Uhr

Katja Stuber - Konzert Walderbach 05.10.2019
05.10.2019_Katja Stuber_Foto Maria Conradi_4919_21x30_300dpi.jpg

„Festliche Konzerte im Barocksaal Kloster Walderbach“

Samstag, 5. Oktober 2019, 20 Uhr

„Salve Regina“
Marienvertonungen von Schütz, Buxtehude, Telemann und Händel

Katja Stuber, Sopran
Verena Sommer, Violine
Julia Unterhofer, Violine
Wolfgang Nüßlein, Cello
Stefan Baier, Orgel/Cembalo

Die renommierte Sopranistin Katja Stuber konzertiert immer wieder gern im barocken Festsaal ihres Heimatorts Walderbach. Die Sängerin aus der Oberpfalz studierte in München und Saarbrücken bei Christian Gerhaher und Ruth Ziesak. Als gefragte Solistin musizierte sie mit Orchestern wie dem Münchner Symphonie- und Rundfunkorchester, dem Gewandhausorchester Leipzig, den Bamberger Symphonikern, dem City of Birmingham Symphony Orchestra u.v.m., unter Dirigenten wie Herbert Blomstedt,
Daniel Harding, Thomas Hengelbrock, Giovanni Antonini und Mirga Grazinyte-Tyla. In diesem Jahr gestaltet sie den Konzertabend gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen von der Hochschule für kath. Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg, u.a. mit Rektor Stefan Baier, der seit 2003 als ordentlicher Professor für Orgel an der Regensburger Musikhochschule unterrichtet.
Neben barocken Solokantaten im Originalklang wird auch barocke Instrumentalmusik zu Gehör gebracht. Das Konzert ist eingebunden in das diesjährige grenzüberschreitende Festival Barockregion Bayern Böhmen.

Karten zu EUR 20,- / 18,- (erm.) sind bei der Gemeinde Walderbach erhältlich,
Tel. 09464/94050, oder an der Abendkasse.

Eine Veranstaltung des Landkreises Cham in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Walderbach
www.festliche-konzerte.de

Kategorien: Kultur, Kultur - plus