Landkreis Cham Landkreis Cham

Gelbe Bände - Landkreis Cham

27.03.2019

Neuer Band 36 erschienen

Gelbe Bände Lkr. Cham - Band 36, 2019.jpg

Jahresband 36 (2019) „Beiträge zur Geschichte im Landkreis Cham“ erschienen

Der Arbeitskreis für Heimatforschung im Landkreis Cham gibt in
Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat des Landkreises Cham
seit 1983 alljährlich einen Band der „Beiträge zur Geschichte im
Landkreis Cham“ heraus.
Der Jahresband 2019 veröffentlicht 16 Beiträge zu Geschichte,
Zeit- und Kulturgeschichte des Landkreises Cham und zu vielen
Orten des Landkreises und ruft nahezu 1000 Jahre Geschichte in
Erinnerung.
Der Jahresband ist chronologisch aufgebaut und reicht von
Untersuchungen zum Mittelalter bis zu Beiträgen zur Geschichte
des 20. und 21. Jahrhunderts.
Ein Register erschließt den Band.


Beiträge zur Geschichte im Landkreis Cham, Bd. 36 (2019), € 13.-
174 Seiten mit 76 Abbildungen
ISSN 0931-6310

Erhältlich beim Landratsamt Cham, Kulturreferat, Rachelstr. 6, 93413 Cham oder in der Tourist-Info Cham, Propsteistraße, oder im Buchhandel.

Inhalt Beiträge zur Geschichte im Landkreis Cham Band 36 (2019)

Werner Perlinger
Wo lag die Siedlung Vurte vom Jahr 1086? –
Die älteste Keramik aus dem Stadtbereich Furth im Wald

Karin Hirschberger
Orte der Frömmigkeit in der Gemeinde Wald

Ludwig Baumann
Landkrämer und geistliche Warenhändler

Stefan Münsterer
Ein Rundinger in Chamerau
Das Epitaph Hans Dietrich Nothafts in der Pfarrkirche St. Peter und Paul

Clemens Pongratz
Die Windorfer – eine Kötztinger Erfolgsgeschichte
4. Teil: Die Häuser Josef Windorfers und deren Geschichte

Helmut Schnabl
Die Geschichte der Hofmark Miltach
3. Teil

Josef Altmann
Drei verschwundene Einöden am Hohenbogen
4. Teil: Die Rieselwiese

Hans Wrba
„Aus Bayrn jenseits der Donaw,
so man den Wald nennet …“
Altöttinger Mirakelberichte aus dem Landkreis Cham

Richard Bierl
Die Freiherren von Reisach von Tiefenbach und Schneeberg (1699 bis 1830)
3. Teil

Um 1800 Josef Ederer
Die Katzbacher Madonna
Eine Gnadenbild-Kopie von Maria Dorfen

Josef Eckl
Vorindustrielle Getreideerträge im Einzugsbereich
des heutigen Landkreises Cham
1. Teil

Otto Mühlbauer
Gewährung eines Heiratsstipendiums in Cham
im frühen 20. Jahrhundert

Timo Bullemer
„Man braucht kein Prophet zu sein, wenn man annimmt,
daß der neuen Partei weitere Erfolge sicher sind …“
Die ersten Jahre der NSDAP in Cham 1922 bis 1925

Reinhold Bucher
ADAC Gauwertungsfahrt Cham 1933

Karl-Heinz Brückl
Zwei Chamer Landschaftsgemälde
des Malers Prof. Hans Wagner aus den 1950er Jahren

Gabriele Berlinger-Möck
Der Denkmalschutzpreis des Landkreises Cham 2018
Auszeichnungen in Lam, Tiefenbach und Waldmünchen

Kategorien: Kultur, Kultur - plus, Facebook