Landkreis Cham Landkreis Cham

Für jahrelangen aktiven Dienst geehrt

29.10.2019

Das neue bewährte Ehrungssystem wurde am 25.10.2019 zum dritten Mal im KBI-Bereich Cham fortgeführt

Landrat und Bezirkstagspräsident Franz Löffler bei der Begrüßung

Hier lud Landrat und Bezirkstagspräsident Franz Löffler langjährige Aktive in der Feuerwehr zu einem Ehrenabend ein. Im Beisein von Kreisbrandrat Michael Stahl überreichte der Landrat das Feuerwehr-Ehrenzeichen für 25- und 40-jährige aktive Dienstzeit an verdiente Feuerwehrkameradinnen und -kameraden aus dem Inspektionsbereich Roding. Das Feuerwehr-Ehrenzeichen wird vom Bayerischen Staatsminister des Innern und für Integration verliehen. „Unsere Feuerwehrleute leisten ehrenamtlichen Dienst auf professionellem Niveau und das über Jahre und Jahrzehnte hinweg. Die gebührende Wertschätzung möchten wir, Staat und Landkreis, auch in einem würdigen Rahmen zum Ausdruck bringen.“, so der stellvertretende Landrat. Die Ehrung fand im Sparkassensaal in Cham statt.

 

Folgende Kameradinnen und Kameraden wurden für 25 Jahre aktive Dienstzeit geehrt:

Schorndorf:
Rosmarie Luger, Petra Schichtl, Thomas Schwarzfischer, Matthias Winterl, Stephan Wagner, Agnes Weinschenk und Günter Feldbauer

Thierling:
Stefan Klein, Michael Prasch und Andreas Pommer

Birnbrunn:
Frieda Gammer und Bianca Schreiner

Höhhof:
Frank Nierobisch und Max Schlecht

Atzenzell:
Leonhard Haimerl

Traitsching:
Alexander Wanninger und Reinhold Raab

Folgende Kameradinnen und Kameraden wurden für 40 Jahre aktive Dienstzeit geehrt:

Chammünster: 
Albert Schwägerl

Neuhaus:
Josef Scheubeck

Thierling:
Johann Meier und Josef Piendl

Birnbrunn:
Manfred Huber

Sattelpeilnstein:
Robert Poiger

Atzenzell:
Willibald Schmid, Karl Zollner und Werner Serve

Traitsching:
Johann Piendl

 

 

 

 

Bilder der Feierstunde zum Download

 

Kategorien: Politik, Facebook