Landkreis Cham Landkreis Cham
& Nachrichten

Aktuelles

& Nachrichten

„Festliche Konzerte im Barocksaal Kloster Walderbach“

08.03.2018

Samstag, 17.03.2018, 20.00 Uhr Chopin trifft Schumann – Franz spielt Vorraber

„Festliche Konzerte im Barocksaal Kloster Walderbach“


Samstag, 17. März 2018, 20 Uhr

Chopin trifft Schumann – Franz spielt Vorraber
Franz Vorraber, Klavier


Am Samstag, den 17. März findet um 20 Uhr ein Klavierabend des Pianisten Franz Vorraber im Festsaal Walderbach statt. Damit setzen die „Festlichen Konzerte im Barocksaal“ im Jubiläumsjahr ihr ambitioniertes Programm 2018 fort. Die Konzertreihe wird seit 26 Jahren vom Kulturreferat des Landkreises Cham in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Walderbach und dem Gasthof-Hotel Rückerl organisiert und durch den Bezirk Oberpfalz gefördert.

Der in Graz geborene Pianist und Komponist Franz Vorraber zählt weltweit zu den bedeutendsten Schumann Interpreten. Nun ist er zum wiederholten Mal Gast in Walderbach. Bei Thorofon erschien das gesamte Klavierwerk auf 13 CDs. Daneben gilt er auch als wichtiger Mozart Interpret. In Zusammenarbeit mit dem Leipziger Kammerorchester spielte er fast sämtliche Mozart Klavierkonzerte. Für seine Aufnahmen erhielt Franz Vorraber zahlreiche Preise. Er war Solist beim Klavierfestival Ruhr, dem Rheingau Festival, dem Schleswig Holstein Musikfestival, dem Mendelssohnfest Leipzig, dem Mozartfest Würzburg, dem Wiener Musiksommer, den Klosterfestspielen Maulbronn, dem Choriner Musiksommer, den europäischen Wochen Passau und vielen anderen.
Als Komponist hat Franz Vorraber mehrere Solowerke auf CD veröffentlicht. Zwei Klavierkonzerte wurden mit großem Erfolg bei den Klosterfestspielen in Maulbronn und bei den Schlosskonzerten in Bad Homburg uraufgeführt. Sein Bläserquintett wurde vom Bläserquintett der Staatskapelle Berlin uraufgeführt, ein siebenteiliges Trio beim Mendelssohnfest im Gewandhaus Leipzig, und sein Septett beim Stelzenfestival zur Aufführung gebracht. Ein großer Erfolg war auch das Projekt „Sätze von Liebe“ mit Gedichten und Eigenkompositionen zusammen mit dem Schriftsteller Peter Härtling. Sein Fagottkonzert wurde in den USA von David Petersen uraufgeführt. 2017 war er „composer in residence“ der Alanus Hochschule in Bonn.
Weitere Informationen: www.vorraber.com

Karten zu EUR 15,- /13,- (erm.) sind bei der Gemeinde Walderbach erhältlich,
Tel. 09464/94050, oder an der Abendkasse.

Eine Veranstaltung des Landkreises Cham
in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Walderbach
www.festliche-konzerte.de

 

PROGRAMM:

Frédéric Chopin (1810–1849)

Polonaise op. posth., gis-Moll

Frédéric Chopin

dernière Nocturne op. posth., cis-Moll

Franz Vorraber

Poem op.6

Franz Vorraber

Gespenstergeschichten op. 20

Frédéric Chopin

Prélude op. 28/15, Des-Dur
Prélude op. 28/16, b-Moll

Pause

Franz Vorraber

S.C.H.A op.4

Robert Schumann (1810–1856)

Sonate op. 14, f-Moll (Fassung von 1853)
Allegro
Scherzo, Molto comodo
Quasi Variazioni (Andantino de Clara Wieck)
Prestissimo possibile

 

Kategorien: Kultur, Kultur - plus, Facebook