Landkreis Cham Landkreis Cham

Fachkraft für Naturschutz (m/w/d) an der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes Cham gesucht

21.05.2019

Die Regierung der Oberpfalz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Naturschutz (m/w/d) an der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes Cham

Stellenausschreibung

Aufgaben:

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Die Beurteilung von Eingriffen in Natur und Landschaft im Rahmen behördlicher Gestattungsverfahren
  • Fachliche Stellungnahmen zu Flächennutzungs- und Bebauungsplänen, Landschafts- und Grünordnungsplänen
  • Fachliche Stellungnahmen im Zusammenhang mit land- forst- oder teichwirtschaftlichen Fragestellungen
  • Fachliche Stellungnahmen bei geplanten Veränderungen und Störungen von Natura -2000 - Gebieten
  • Fachliche Stellungnahmen im Rahmen der Zuständigkeit der Landratsämter zu Fragen des Artenschutzes
  • Mitwirkung an der Ausweisung von Schutzgebieten, sowie deren Überwachung
  • Betreuung und Beratung von Grundstückseigentümern in Schutzgebieten entsprechend den Bestimmungen der jeweiligen Rechtsverordnung
  • Planung und Umsetzung von Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen, insbesondere Mitwirkung bei der Umsetzung der Managementpläne in Natura- 2000 Gebieten
  • Fachliche Beurteilung und Kontrolle von Förderanträgen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung an Projekten im Zusammenhang mit der Energiewende
  • Aktive Mitwirkung an Projekten der Bayerischen Biodiversitätsstrategie sowie des Biotopverbundes
     

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. FH oder Bachelor) der Fachrichtungen Landschaftsarchitektur, Landschaftsplanung, Landschaftsökologie oder Biologie
  • Gute Kenntnisse der örtlichen Fauna und Flora
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen EDV-Programmen
  • Selbständigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, gute Kommunikation in Wort und Schrift, Verhandlungsgeschick, Organisationstalent
  • Erfahrung im Bereich des Vertragsnaturschutzes und bei der Umsetzung von Landschaftspflegeprojekten    
  • Bereitschaft für Außendiensttätigkeit sowie eine gültige Fahrerlaubnis für Pkw.
     

Bevorzugt werden Bewerber/innen mit Berufserfahrung an einer Unteren Naturschutzbehörde. Idealerweise sind Sie bereits mit Flora und Fauna der Region vertraut.

Die Einstellung erfolgt in einem Tarifbeschäftigtenverhältnis in Entgeltgruppe E 10 TV-L befristet bis 29.02.2024.

   

Einstellungsbehörde:         
Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg

Beschäftigungsdienststelle:         
Landratsamt Cham

Beschäftigungsort:
Cham

Beschäftigungsumfang:
Teilzeit 75%

Ansprechpartner:
H. Dirscherl, Tel. 0941-5680-1833 (fachlich), Fr. Kreuzer, Tel. 0941-5680-1122 (personalrechtlich)

Adresse für Bewerbungen:

Von uns bevorzugt:
per E-Mail mit dem Kennwort „LRA CHA NatSch“ im Betreff an bewerbungen@reg-opf.bayern.de

oder

Per Post an:
Regierung der Oberpfalz
Z2.11 Frau Kreuzer
93039 Regensburg

Wir senden die Bewerbungsunterlagen nicht zurück. Verwenden Sie deshalb bitte keine Bewerbungsmappen und schicken Sie nur Kopien.


Weitere ergänzende Angaben:
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Voraussichtlicher Einstellungszeitpunkt:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
07.06.2019

 

Kategorien: Natur & Umwelt, Stellenbörse, Facebook, Tourismus