Landkreis Cham Landkreis Cham

Ein- und Rückreisen aus Risikogebieten ohne Quarantänepflicht im Rahmen des sog. kleinen Grenzverkehrs nicht mehr möglich

11.12.2020

.

Coronavirus

Das Landratsamt weist nochmals ausdrücklich darauf hin, dass die bis 8. Dezember 2020 geltende Ausnahme von der Quarantänepflicht für den sogenannten kleinen Grenzverkehr bei kurzem Aufenthalt in einem Risikogebiet (z. B. aktuell Tschechien) bis zu 24 Stunden und einem triftigen Reisegrund (z.B. Besorgungen des täglichen Bedarfs) mit Wirkung ab dem 9. Dezember 2020 entfallen ist.

Falls kein anderer Ausnahmegrund (mit oder ohne Test) von der Quarantänepflicht besteht (z.B. berufliche Tätigkeit, Schule und Ausbildung sowie Besuche von engen Verwandten) sind Ein- bzw. Rückreisende aus einem Risikogebiet jetzt auch bei nur kurzem Aufenthalt verpflichtet, sich 10 Tage in häusliche Quarantäne zu begeben.

Verstöße gegen diese Quarantänepflicht stellen eine Ordnungswidrigkeit dar. Die Polizeibehörden führen verstärkte Kontrollen durch.

Weitere Informationen auch zur Einreisquarantäne: https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/haeufig-gestellte-fragen/ 

 

Alle Informationen des Landratsamtes zum Coronavirus 

Kategorien: Corona, Gesundheit, Politik, Facebook

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.