Landkreis Cham Landkreis Cham
& Nachrichten

Aktuelles

& Nachrichten

Der Landkreis Cham wächst weiter

30.01.2018

Mehr Einwohner, mehr Geburten und mehr Beschäftigte.

Logo Beste Aussichten Landkreis Cham

Das Bayerische Landesamt für Statistik hat die fortgeschriebenen Einwohnerzahlen zum 31. Dezember 2016 bekanntgegeben: Danach ist die Zahl der Landkreisbürgerinnen und –bürger binnen eines Jahres erneut gestiegen, und zwar von 126.359 auf 126.918. Auch die Zahl der im Jahr 2017 bei den Gemeinden im Landkreis Cham angezeigten Geburten hat mit 1.122 einen Spitzenwert erreicht, der zum vierten Mal über der Tausendermarke liegt.

Eine weitere Zahl hat die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht: Zum 30. Juni 2017 waren insgesamt 51.785 Menschen im Landkreis Cham sozialversicherungspflichtig beschäftigt (Arbeitsort). Das ist ein überdurchschnittlicher Anstieg um 1.812 Personen oder 3,6 Prozent innerhalb eines Jahres! Der Zuwachs in Bayern liegt bei 2,8 Prozent, in Deutschland bei 2,5 Prozent. Bemerkenswert dabei ist auch, dass im Landkreis Cham die Zahl der Beschäftigten mit akademischem Abschluss im gleichen Zeitraum um 7,6 Prozent auf insgesamt 3.034 gestiegen ist.

Landrat Franz Löffler: „Wenn so viele neue und auch hochwertige Stellen geschaffen und besetzt werden konnten, zeigt das, dass die Menschen Vertrauen in den Landkreis Cham haben. Das ist ein deutliches Zeichen für die Innovationskraft und die Innovationsfähigkeit unserer Firmen und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das spornt an, zusammen mit den Verantwortlichen in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft die Menschen für den Landkreis Cham zu begeistern, sie zu halten und neue zu gewinnen. Bildung, Qualifikation und Innovation, aber auch familienfreundliche Kommunen und soziale Ausgewogenheit sind dafür der Schlüssel.“

Info: Die Einwohnerzahlen zum 31.12.2016 auf Gemeindeebene sind auf der Internetseite des Landkreises www.landkreis-cham.de in der Rubrik „Landkreis – Landratsamt“ unter Statistik&Geographie zu finden.

Kategorien: Politik, Wirtschaft, Facebook