Landkreis Cham Landkreis Cham

Aufstallungspflicht für Hausgeflügel im gesamten Landkreis gilt weiter

22.04.2021

Weitere Geflügelpestfälle bei Wildvögeln aufgetreten

Beste Aussichten Landkreis Cham

Die für den gesamten Landkreis Cham seit 1. April 2021 geltende Aufstallungspflicht für Hausgeflügel gilt bis auf Weiteres fort. Das Veterinarämt am Landratsamt Cham appelliert an alle Geflügelhalter im Landkreis, diese Vorsichtsmaßnahme insbesondere zum Schutz von Haus- und Nutzgeflügel strikt einzuhalten: „Da das Krankheitsgeschehen im Wildvogelbereich immer noch vorhanden ist, besteht weiterhin eine nicht unerhebliche Gefahr der Einschleppung in Hausgeflügelpopulationen.“

Seit dem ersten Nachweis von Geflügelpest im Februar diesen Jahres bei einer verendeten Graugans im Regental treten nahezu wöchentlich weitere Fälle bei Wildvögeln, auch außerhalb von sogenannten Risikogebieten (Flusstäler, Seeufer und Vogelschutzgebiete) im Landkreis Cham auf. Bis einschließlich 20. April 2021 wurden heuer im Landkreis Cham bei 17 tot aufgefundenen Wildvögeln (12 Graugänse und 5 Schwäne) Geflügelpestviren nachgewiesen. Der letzte positive Befund stammt von einer am 13. April 2021 tot aufgefundenen Graugans. Dementsprechend muss die Stallpflicht für Hausgeflügel bestehen bleiben, bis bei den Wildvögeln das Infektionsgeschehen abgeklungen ist. Ein genauer Zeitpunkt ist derzeit dafür noch nicht absehbar.

Die entsprechende Anordnung des Landratsamtes gilt sowohl für gewerbsmäßige Geflügelhalter als auch für Hobbyzüchter und Privatpersonen, die Geflügel halten. Alle Geflügelhalter werden nochmals gebeten, weiterhin die allgemeinen Hygiene- und Biosicherheitsmaßnahmen konsequent einzuhalten.

Eine Ansteckung des Menschen mit dem Erreger über infizierte Vögel oder deren Ausscheidungen ist in Deutschland bislang nicht bekannt geworden. Enger Kontakt zu krankem oder verendetem Geflügel sollte vermieden und tot aufgefundene Wildvögel sollten nicht berührt oder bewegt werden. Werden mehrere Vögel an einem Ort tot aufgefunden, wird um eine entsprechende Information des Veterinäramtes gebeten.

Aktuelle Informationen zur Geflügelpest in Bayern sowie ein Merkblatt für Geflügelhalter und eine Übersicht der aktuell betroffenen Gebiete in Bayern, sind auf der Seite des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (www.lgl.bayern.de) unter dem Stichwort „Geflügelpest“ verfügbar.

 

Info
Die  Allgemeinverfügung des Landratsamtes ist im Amtsblatt des Landkreises Cham (Nr. 26 vom 31.03.2021) auf der Homepage des Landratsamtes veröffentlicht.

Kategorien: Gesundheit, Natur & Umwelt, Facebook, Politik

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.