Landkreis Cham Landkreis Cham

Ab 1. August Senioren- und Jugendtarif in der VLC

06.08.2020

Der Landkreis Cham geht im ÖPNV ab August 2020 komplett neue Wege

Landrat Löffler und Vertreter der Verkehrsunternehmen der VLC mit Kindern des Rodinger Kindergartens

Senioren erhalten eine wertschätzende Ermäßigung und fahren teilweise zum halben Preis. Für Jugendliche wird der ÖPNV außerhalb der Schulzeit komplett kostenfrei, sie brauchen dabei nicht einmal ein 365 €-Ticket.

Landrat Franz Löffler setzt damit einen Beschluss des Kreistages vom Februar 2020 um. „Umweltgerechte Mobilität ist eines der Kernthemen der Zukunft: Daran ändert auch die Corona-Pandemie mit erhöhen Anforderungen an die Sicherheit im ÖPNV nichts. Hier wollen wir gerade jetzt ein Zeichen setzen und für die Attraktivität des ÖPNV werben. Zeitgleich zur Einführung des 365€-Jugendtickets in den Ballungsräumen machen wir mit unseren Senioren- und Jugendtarif sogar ein höherwertiges Angebot. Ich sehe hierin einen zukunftsweisenden Ansatz den ÖPNV wieder zu festigen, aber vor allem auch ganze neue Kundengruppen dafür zu gewinnen und den jungen Erwachsenen eine alternative Mobilitätsform anzubieten“.

Landrat Franz Löffler bedankt sich bei den Verkehrsunternehmen der VLC, welche die Einführung tatkräftig unterstützen und sich somit abermals als verlässlicher Partner erweisen. „Die in der Vorbereitungsphase geleistete konstruktive Zusammenarbeit verdient meine Anerkennung. Im Sinne der jungen Leute und Senioren haben alle Beteiligten an einem Strang gezogen und so konnten wir in Rekordzeit innerhalb von nur wenigen Monaten ein attraktives Ticketangebot auf den Weg bringen. Ich freue mich, dass wir damit auch dazu beitragen können, die Verkehrsunternehmen zu stärken und sicher durch die Krise zu führen. Die zukünftigen Mobilitätsherausforderungen brauchen starke Verkehrsunternehmen und auch einen gesunden Branchenmix.“ betont Landrat Löffler.

Ebenfalls erfreulich sei, dass sich die Landkreise Regen und Schwandorf an dem Seniorenticket beteiligen und es hier somit keine Nutzereinschränkung gibt. Somit kommt z.B. auch ein Urlaubsgast in den Genuss des Seniorentarifs.

Nachdem der Jugendtarif bereits ab 14.00 Uhr sowie auch an Ferientagen und am Wochenende gilt, ermöglicht dieser schwerpunktmäßig natürlich Freizeitfahrten. Aber gerade auch Studenten oder Auszubildende werden bei ihren notwendigen Fahrten ebenfalls finanziell entlastet. In vielen Fällen sollte eine kostenpflichtige Fahrt entfallen, da diese in den frei nutzbaren Zeitraum fällt.

Nähere Info's hier

Kategorien: Politik, Verkehr, Facebook

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.