Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Touristische Routen im Naturpark Oberer Bayerischer Wald

gis_logo_routen_200x75
 

Seit 2010 werden die touristischen Routen innerhalb des Naturparks Oberer Bayerischer Wald neu konzeptioniert und erfasst. Bislang stehen Wander- und Radwege flächendeckend zur Verfügung. Sukzessive erfolgt nun die Erhebung von Loipen, Nordic Walking Parcous und weiteren touristisch relevanten Strukturen.
 
Der Landkreis Cham übernimmt hierbei keinerlei Haftung für eventuelle Mängel an Inhalt und Richtigkeit der angebotenen Daten.
Die Rechte an den Routendaten liegen beim Landkreis Cham bzw. beim Naturpark Oberer Bayerischer Wald. Sie können für private Zwecke unentgeltlich verwendet werden.
Eine kommerzielle Nutzung ist hingegen unzulässig. Jede weiterführende Nutzung im Einzelfall - z.B. durch Umarbeitung, Verbreitung und Veröffentlichung - bedarf einer vorherigen, schriftliche Erlaubnis des Landkreises Cham.

  • Erläuterungen zu verwendeten Wanderwege-Schlüsseln finden Sie hier ...
  • Die aktuellen Wanderwege-Markierungen finden Sie hier ...
  • Die aktuellen Radwege-Markierungen finden Sie hier ...
  • Die aktuellen Winterwege-Markierungen finden Sie hier ...
  • Eine aktuelle Liste der überörtlichen Wanderwege finden Sie hier...
  • Eine aktuelle Liste der überörtlichen Radwege finden Sie hier ...

Die Daten könen in mehrerlei Hinsicht genutzt werden:

Interaktive Wanderkarte

GPS-Dateien der Wanderwege

3D-Wanderwege in GoogleEarth

   
(incl. detaillierter Routeninformationen)(Einzelrouten via GPS Exchange Format GPX)(dynamischer KMZ-Netzwerklink)
 
 

Interaktive Radkarte

GPS-Dateien der Radwege

3D-Radwege in GoogleEarth

(incl. detaillierter Routeninformationen)(Einzelrouten via GPS Exchange Format GPX)(dynamischer KMZ-Netzwerklink)
 
 

Interaktive Winterkarte

GPS-Dateien der Winterwege

3D-Winterwege in GoogleEarth

(incl. detaillierter Routeninformationen)(Einzelrouten via GPS Exchange Format GPX)(dynamischer KMZ-Netzwerklink)
 
Diese Internet-Sichten auf die Daten ermöglichen es dem interessierten Touristen, Routen mithilfe einer einfach bedienbaren 2D-Kartenanwendung (Interaktive Karten) ohne jegliche Installation einer Software zu erleben. Soll das Erlebnis 3-dimensional werden, kann der erfasste Datenbestand live mithilfe von GoogleEarth und den aktuellen Luftbildern der Bayerischen Vermessungsverwaltung noch attraktiver und funktionaler genutzt werden (3D-Routen in GoogleEarth). Die GPS-Anwender unter den Touristen werden immer mehr. Daher werden alle Wanderwege parallel dazu auch noch über sog. GPX-Dateien zum Download angeboten. Diese GPX-Dateien können von allen handelsüblichen GPS-Geräten eingelesen und zur individuellen Navigation im Gelände verwendet werden (GPS-Dateien der Routen).
 
So werden touristische Routeninformationen im Naturpark Oberer Bayerischer Wald modern und zeitgemäß angeboten. Das Alleinstellungsmerkmal ist hier aber nicht nur der zugrunde gelegte technologische Zeitgeist automatisierter WebServices, sondern die Tatsache, dass alle Informationen flächendeckend, mit derselben Qualität und derselben Aktualität vorliegen. Andere Tourismusanwendungen arbeiten i.d.R. nur mit einzelnen, manuell aufbreiteten Highlights (sog. Eyecatcher), die zwar optisch sehr ansprechend aber inhaltlich oft eher unvollständig sind.

gis_logo_gdi-by_130x100   Wenn Sie diese Daten als erfahrender GIS-Anwender über einen OGC-konformen GeoWebService in Ihrer eigenen Anwendung nutzen wollen, finden Sie die nötigen Angaben hier ...
 
   Wenn Sie die Karten über ein kostenloses App auf Ihrem Smartphone oder Tablet nutzen wollen, so finden Sie die zug. Software hier ...