Der Kreistag  

Der Landkreis wird durch den Kreistag verwaltet, soweit nicht der Landrat oder die Ausschüsse selbständig entscheiden. Die Mitglieder des Kreistages werden alle sechs Jahre von den Kreisbürgern gewählt (siehe hierzu: Organe des Landkreises).

Der Kreistag ist die oberste Vertretung der Kreisbürger. Er entscheidet in allen wichtigen Angelegenheiten des Kreises und überwacht die Verwaltung, insbesondere hinsichtlich der Durchführung seiner Beschlüsse.

Der Kreistag des Landkreises Cham setzt sich aus dem Landrat und 60 Kreisräten zusammen.

Nähere Informationen finden Sie im Bereich des Bürgerinformationssystems (z.B. zu den Sitzungsterminen des Kreistags = Kreistagssitzungen und zu den Sitzungsterminen der Ausschüsse des Kreistags = Ausschusssitzungen)